30.04.2017 HV Barsinghausen : Herren I (HNA)

hna logoSchwungvolles Burgenteam will punkten
Nörten / Bovenden. „Unser wichtigstes Saisonziel - den Klassenerhalt - haben wir mit dem Sieg über Burgdorf erreicht. Nun arbeiten wir noch an den 30 Punkten“, sagt Dietmar Böning-Grebe, Trainer des Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg. In der Partie bei Schlusslicht HV Barsinghausen (Sonntag, 17 Uhr) soll der dritte Auswärtssieg der Saison her.

30.04.2017 Damen I : SG BW Rosengarten-Buchholz II (HNA)

30042017 rosengarten vorbericht hnaPlesse hat die Reserve aus Rosengarten zu Gast
hna logo„Es zählt nur ein Sieg“
Nörten / Bovenden. Auf einen Sieg hoffen die Frauen der HSG Plesse-Hardenberg im vorletzten Heimspiel der Saison in der Handball-Oberliga gegen die SG Rosengarten-Buchholz II. Los geht’s Sonntag um 15 Uhr in Nörten. Rechnerisch fehlen dem Burgenteam zur Titelverteidigung noch drei Punkte. Die ersten beiden soll der Tabellenzwölfte aus der Nordheide abliefern. Theoretisch könnte im Fernduell um die Meisterschaft mit Hildesheim auch noch die Tordifferenz den Ausschlag geben.

30.04.2017 HV Barsinghausen : Herren I (GT)

gT logoBurgherren wollen mit Sieg aus dem Minus heraus

Auswärtshürden gilt es für die beiden heimischen Handball-Oberligisten zu überwinden. Die HG Rosdorf-Grone will am Sonnabend in Burgdorf ihren Hinspielsieg wiederholen. Die HSG Plesse-Hardenberg tritt einen Tag später in Barsinghausen an.

30.04.2017 Damen I : SG BW Rosengarten-Buchholz II (LS)

hsgph logo rund        vs.       logo luchse

Abstiegsbedrohte Bundesligareserve zu Gast!
Nächsten Sonntag ist die Bundesliga Reserve der SGBW Rosengarten-Buchholz bei uns in Nörten zu Gast. Ab 15 Uhr geht es um 2 Punkte im Kampf um die Titelverteidigung.  Unsere Gäste, die vor den Toren von Hamburg zu Hause sind, befinden sich derzeit auf einem Abstiegsplatz. Noch ist ein Ligaverbleib möglich. Dafür müssten allerdings die 3 verbliebenen Spiele gewonnen werden und die direkte Konkurrenz dürfte nicht mehr punkten.

23.04.2017 Herren I : TSV Burgdorf III 31:28 (18:15) GT

gT logoBurgenteam kann doch noch gewinnen
Nach Sieg gegen Burgdorf III steht Klassenverbleib fest / HG Rosdorf-Grone verschenkt Heimpunkte

Göttingen. Handball-Oberliga-Aufsteiger HSG Plesse-Hardenberg hat nach zuletzt 1:13-Punkten gegen die TSV Burgdorf III 31:28 (18:15) gewonnen. Damit steht der Klassenverbleib des Burgenteams endgültig fest. „Die geschundene HSG- Seele hat ein wenig Genugtuung erhalten“, meinte HSG-Vorstandssprecher Holger Lapschies nach einem phasenweise hektischem Spiel, in dem die Hausherren die tiefere Bank und größere Souveränität besaßen.

23.04.2017 Herren I : TSV Burgdorf III 31:28 (18:15) HNA

23042017 burgdorf herrighna logoDas Burgenteam besiegt Burgdorf III mit 31:28
Balsam auf die wunden Seelen
Nörten-Hardenberg. Mit dem Abpfiff des Sonntagsspiels der Handball-Oberliga in Nörten gegen Mitaufsteiger TSV Burgdorf III fiel sowohl dem Trainer als auch den Spielern der HSG Plesse-Hardenberg ein Stein vom Herzen: Mit dem 31:28 (18:15)-Sieg stoppten sie endlich die schwarze Serie der vergangenen Wochen. Und nicht nur das: Bei jetzt 26:28 Punkten ist Platz zwölf in der Abschlusstabelle als Minimum gesichert - und damit selbst bei einem zusätzlichen Absteiger zum Saisonende der Klassenerhalt für den Aufsteiger.

23.04.2017 Herren I : TSV Burgdorf III (SH) 17:00 Uhr Nörten

herrig gesichtMan müsste sich kennen …
Dank Ostern hatten wir nach der langen Negativserie ein wenig Zeit, um uns zu regenerieren und unsere Gedanken von den schlechten Ergebnissen abzuwenden. Wie gut uns diese kurze Pause getan hat, wird sich am heutigen Sonntag herausstellen. Mit dem TSV Burgdorf kommt eine landesweit erfolgreiche Kaderschmiede mit einem Team voller Perspektivspieler nach Nörten. Teilweise spielen diese Spieler bereits in der zweiten Mannschaft (3.Liga) oder sogar im Bundesliga-Team eine Rolle.

wC2 - Die C II Mädchen - RÜCKBLICK -

wcII 980 2017 dietmarDie C II Mädchen - RÜCKBLICK -
Die weibliche C-Jugend II beendete die Saison 2016/17 auf dem 5. Rang von neun gemeldeten Mannschaften und erzielte damit einen guten Mittelfeld-Platz. 
Bedenkt man, dass die Mannschaft aus Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs besteht, ist das durchaus ein Erfolg.

23.04.2017 Herren I : TSV Burgdorf III (HNA)

23042017 burgdorf vorbericht hnahna logoPlesse-Hardenberg spielt Sonntag gegen Burgdorf III
Duell der Aufsteiger
Nörten / Bovenden. Vier Spiele und sechs Punkte trennen den Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg vom Saisonende und den anvisierten 30 Zählern. Der HSG-Endspurt beginnt am Sonntag um 17 Uhr in Nörten gegen den Tabellenzehnten TSV Burgdorf III. Es folgen die Partien bei Schlusslicht Barsinghausen (8:44 Punkte; Hinspiel aus HSG-Sicht 31:25), gegen Vorsfelde (3./37:15; 20:30) und bei der SG Börde (14./16:36; 24:18).

06.04.2017 Damen II : VSSG Sudershausen 17:15 (8:9) af

Zerfahrenes Spiel durch Verletzung überschattet

d2 06042017 sudershausenEin zerfahrenes Spiel auf beiden Seiten was durch eine schwere Verletzung von Nicole Fuchs in der 48. Spielminute überschattet wurde. Wir erwischten den besseren Start und gingen 1:0 und 2:1 in Führung. Ab da dominierte aber nur noch das erfahrene Team aus Sudershausen. Wir bekamen in der 5:1 Abwehr keinen Zugriff und vergaben im Angriff die besten Chancen. Immer wieder stand die gute Aue im Weg oder wir warfen neben das Tor.

23.04.2017 Herren I : TSV Burgdorf III (GT)

23042017 burgdorf vorbericht gtRosdorf-Grone setzt auf Schlussspurt
gT logoNach der Osterpause biegen die heimischen Handball-Oberligisten mit ihren vorletzten Heimspielen auf die Zielgerade ein. Die HG Rosdorf-Grone empfängt am Sonnabend die HSG Schaumburg Nord. Am Sonntag erwartet die HSG Plesse-Hardenberg dann die TSV Burgdorf III in Nörten. Northeim kann mit einem Heimsieg sein Meisterstück machen.

mA - 02.04.2017 HSG Müden-Seershausen : männliche A 25:46

mA meister 2017Männliche A-Jugend ist Meister!

Mit einem 25:46 Sieg bei der HSG Müden-Seershausen im letzten Saisonspiel hat sich die mA die Meisterschaft gesichert.

Herzlichen Glückwunsch!!

20.04.2017 Sültmann kommt (GT)

gT logoSültmann kommt
Plesse bedient sich bei Liga-Konkurrenten
Handball-Oberligist HSG Plesse-Hardenberg verstärkt sich in der kommenden Saison mit Malte Sültmann vom Ligakonkurrenten VfL Wittingen. Der 24-Jährige studiert in Göttingen. Laut Trainer Dietmar Böning-Grebe ist Sültmann „ein guter und konstanter Linksaußen und sicherlich ein guter Ersatz für Jens Glapka."