22.03.2019 Damen I : MTV Geismar I (NR) 20 Uhr Bovenden

20190322 geismar vorschau volkerDerby am Freitagabend

Am kommenden Freitag, den 22.03., erwarten wir unsere Gäste vom MTV Geismar zum erneuten Derby. Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr im Bovender Wurzelbruchweg. Nach unserer Pleite in Northeim soll das nächste Nachbarschaftsduell unbedingt für uns entschieden werden. Dazu müssen sich sowohl der Biss in der Abwehr als auch die Übersicht im Angriff verbessern. Obwohl wir das Hinspiel mit einem deutlichen 21:37-Endstand gewinnen konnten, können wir davon ausgehen, dass wir auf eine hochmotivierte Mannschaft aus dem Süden Göttingens treffen werden.

wB2 - 18.03.2019 weibliche B II : HSG Rhumetal 24:13 (11:5)

Tore HSG PH: Rotter 2, Allerkamp 6, Lenz 1, Loewe 2, Brunnert 2, Huck 6/1, Grebe 4, Mocha 1


17.03.2019 Northeimer HC I : Damen I 29:24 (13:13) LS

20190317 northeim bericht volker fotoKeine Punkte in Northeim
Nach dem Unentschieden gegen Altencelle letzte Woche (20:20) wollten wir am vergangenen Sonntag in Northeim gegen die Mannschaft von Carsten Barnkothe vor allem Moral beweisen und über 60 Minuten konstant eine engagierte Leistung abrufen. Ohne Devi (Schulter) hatten wir uns beim gemeinsamen Mittagessen vorher vorgenommen, im Angriff konsequenter die eigenen Chancen zu suchen und die gegnerische Abwehrreihe zu bewegen, um mit dem nötigen Willen einen Sieg einzufahren. Leider konnten wir das nur zeitweise umsetzen und waren im eigenen Positionsangriff oft zu statisch und ideenlos, sodass Northeim am Ende die Nase vorn hatte.

wB1 - 17.03.2019 weibliche B I : Mellendorfer TV 16:14 (13:9) LF

20190317 wB1 mellendorfDuell zwischen Platz 6 und Platz 7

Am vergangenen Sonntag, 17. März um 13:15 Uhr, erwarteten wir den Mellendorfer TV.
 Wir sind hoch motiviert in die Partie gegangen, was man Stellenweise in der ersten Halbzeit gesehen hat. Mellendorf lag in den ersten 10 Minuten in Führung, dank ihrer Außenspielerinnen. Dank einer starken Torfrau, Hannah Gerull und einer geschlossenen Mannschaftsleistung, konnten wir mit einem Halbzeitstand von 13:9 in Führung gehen.


16.03.2019 HSG Nienburg : Herren I 33:19 (16:8) HNA

Derbe Klatsche für das Burgenteam
HANDBALL-OBERLIGA MÄNNER 19:33 verloren

Nienburg - Eine derbe 19:33 (8:16)-Klatsche handelten sich am Samstag in Nienburg die Oberliga-Handballer der HSG Plesse/Hardenberg ein. Die von Trainer Artur Mikolajczyck vor der Partie unabhängig vom Ergebnis geforderte „ordentliche Leistung“ unterblieb, weil das Burgenteam diesmal im Rückraum zu stark gehandicapt war: Felix Funke, Marlon Krebs und Sebastian Schindler fehlten ganz, Eike Gloth und Marvin Grobe gingen angeschlagen in die Partie, sodass nur Christian Brand und Malte Büttner uneingeschränkt zur Verfügung standen. Zu wenig, um den starken Gastgeber zu stoppen.

16.03.2019 TV Jahn Duderstadt II : Herren II 35:32 (17:15) MB

Bolle MortenZweite Auswärtspleite nach furchtbarem Spiel in Duderstadt

Am Samstagabend traf unsere zweite Herrenmannschaft auswärts auf Duderstadt II. Die Prämisse des frischgebackenen Meisters war es, obwohl Sieg oder Niederlage für den Ausgang der Saison unerheblich waren, gegen die Gastgeber einen Sieg mit nach Hause zu nehmen. Am Ende gingen die Duderstädter als Sieger einer durchwachsenen bis furchtbaren Begegnung vom Platz. Und wir können froh sein, dass alle Spieler weitgehend heil geblieben sind.

16.03.2019 Damen II : HG Rosdorf-Grone II 31:27 (17:10) AG

Damen II HGRG IIUnnötig spannend gemacht

Knapp aber verdient holten wir uns den Sieg und zwei wichtige Punkte sind zu Hause geblieben. 

Heute hatten wir um 16:00 Uhr die zweite Mannschaft der HG Rosdorf- Grone zu Gast. Gleich zu Beginn nahmen sie unsere halb linke Spielerin (Nele Behrends) auf Manndeckung und gingen mit einem Tempogegenstoß 0:1 in Führung. Dennoch blieben wir ruhig und konzentriert. In der Abwehr konnten wir durch gutes Heraustreten auf die Gegenspieler diese verunsichern, was zu Ballverlusten und Fehlpässen führte. Hierdurch konnten wir Ballgewinne und Tempogegenstöße erzielen und durch zurecht ergatterte 7 Meter die Führung ausbauen.

wC1- 16.03.2019 weibliche C I : JSG Allertal 34:35 (17:18) TH

Unglücklicher Punktverlust vor heimischen Publikum

Am Samstag kam das Tabellenschlusslicht aus Allertal in die Wurzelbruchhalle. Der Auftrag war klar. Das Spiel gewinnen und 2 Punkte einfahren. Leider kam es dann anders als geplant. Mit mehreren Kranken Spielerinnen, die eigentlich ins Bett gehört hätten, 2 D Jugendlichen auf der Bank und einer Aushilfe aus der C2 ging es in das Spiel. Bis zur 12.Min. dominierten wir das Spiel auch klar und konnten uns mit 12:7 absetzen. Durch leichtfertig verworfene Bälle und Konzentrationsschwächen in der Abwehr ließen wir die Gäste zu Halbzeit mit 17:18 in Führung gehen.

1.Herren NEWS Saison 2018/2019

14.03.2019

Luca Lange 03Erster Neuzugang für die nächste Saison

Der 24-jährige Luca Lange kommt von der SG Spanbeck/Billingshausen zur HSG Plesse-Hardenberg. Bevor Luca zur SG Spanbeck/ Billingshausen wechselte, spielte er beim Nikolausberger SC und bei der SG Saulheim.

Luca sagt selbst über seinem Wechsel:  Ich freue mich darauf, mich handballerisch weiterzuentwickeln und bin gespannt auf die neuen Erfahrungen, die ich mit der Mannschaft in einer höheren Liga sammeln kann.

Herzlich Willkommen!