20.07.2019 Herren I - HG Rosdorf Grone (14:9) 30:20 (GT)

20072019 Herren I HG Rosdorf GroneBurgenteam gewinnt 30:20 gegen HG Rosdorf-Grone

Männer-Oberligist HSG Plesse-Hardenberg hat sein erstes Testspiel gegen den Verbandsligisten HG Rosdorf-Grone klar mit 30:20 (14:9) gewonnen. „Es ging nicht um das Ergebnis. Mir lag es einfach daran, Erkenntnisse aus dem Zusammenspiel der neu formierten Mannschaft zu gewinnen“, betonte HSG-Trainer Artur Mikolajczyk nach dem ersten Test der Saison. „Ich habe ebenso im Angriff wie auch in der Abwehr gute Ansätze gesehen. Wir haben gezeigt, dass wir kompakt verteidigen können. Aber wir haben noch viel Arbeit bis zum ersten Punktspiel am 7. September gegen den Lehrter SV vor uns“, ergänzte der Coach.

18.07.2019 Herren I starten mit Derby und Damen I siegen im Test (HNA)

Den Bericht aus der HNA findet Ihr hier.


 

16.07.2019 Damen I : MTV Geismar I 36:26 (18:10) (JH)

Damen I vs. Geismar IErster Heimtest erfolgreich

Am Dienstagabend hatten wir unser zweites Trainingsspiel gegen den Oberliga-Absteiger vom MTV Geismar. Die Vorgaben vom Trainer waren einfach, vorne weniger Fehler machen und in der Abwehr in den Zweikämpfen aggressiver zu Werke gehen. In den ersten 15 Minuten gelang uns das sogar teilweise sehr gut und so konnten wir uns über 4:1 und 9:5 bis auf 13:6 absetzen. In den folgenden Minuten schlichen sich jedoch immer mehr Fehler bei uns ein und Geismar kam besser ins Spiel. Trotzdem konnten wir den Vorsprung bis zur Pause auf 18:10 erhöhen.

13.07.2019 Dransfelder SC - Damen I (13:17) 29:30

13072019 Tesspiel Damen I Dransfelder SCFrüher Test mit Trainingslager-Charakter

Pünktlich um 12 starteten wir heute mit dem Training. Nach einer nicht erwarteten Athletikeinheit folgte die erste taktische Einheit mit dem Schwerpunkt: Abwehrarbeit, die im anschließenden Testspiel gegen den Dransfelder SC getestet werden sollte.

Neben der Abwehr stand in der ersten Halbzeit des Spiels der Gegenstoß im Fokus. Der Test zeigte uns, dass wir noch einige Abstimmungsprobleme in der offensiven Abwehrvariante haben, während die 6.0-Deckung bereits gute Ansätze zeigte. Wir verabschiedeten uns mit einem 13:17 zur Halbzeit in die Kabine.

1.Damen NEWS

12.07.2019

Anna Maria Bünker

Dritter Neuzugang

Zu Beginn der Vorbereitung können wir mit der 27-jährigen Anna-Maria Bünker eine lang herbei ersehnte Verstärkung für den Rückraum begrüßen. 

Die Medizinstudentin spielte vorher bei unserem Ligakonkurrenten Northeimer HC. 

Wir freuen uns sehr, dich in unserem Team begrüßen zu können! 

Anna sagt selbst zu ihrer Entscheidung:

"Ich habe mich für das Team der HSGPH entschieden, da die tolle Atmosphäre und das Miteinander mich von der ersten Minute überzeugten. Letztendlich konnte ich gar nicht anders, als mich für diese Mannschaft zu entscheiden, da ich mich direkt aufgenommen fühlte. Ich bin sehr glücklich, dieses Team unterstützen zu dürfen und freue mich auf eine tolle Saison."

06.07.2019 Herren I - Neuzugänge (HNA)

HSG Plesse startet mit nahezu vollständig neuer Formation

Sieben Spieler gingen weg, vier neue kamen dazu / Elf Wochen Vorbereitung...

Den ganzen vollständigen Bericht aus der HNA findet Ihr hier.

 

01.07.2019 25. Jugendturnier in Rauschenwasser

Liebe Sportfreunde, die Bildergalerie vom Jugendturnier ist jetzt komplett. Ihr findet eindrucksvolle Spielszenen vom Samstag und Sonntag, die Volker für uns eingefangen hat. Einfach Bildergalerie – Bilder von Spielen klicken und anschauen.

 

26.06.2019 Herren II - Neuzugang

26062019 Finn JanßenVerstärkung für die Außenposition

Die neue Saison steht vor der Tür und die zweiten Herren rüsten sich für die kommenden Begegnungen in der Landesliga. Als ersten Neuzugang begrüßen wir Finn Janßen, der die HSG Plesse-Hardenberg künftig auf der Rechtsaußenposition verstärken wird. Unbekannt ist der 26-jährige Linkshänder unseren Männern nicht: In den letzten Spielzeiten trug Finn noch das Trikot des MTV Geismar und überzeugte in der Regionsoberliga und auch durch einige Auftritte in der Verbandsliga besonders mit seiner Treffsicherheit. Nun ziehe es ihn zur HSGPH, weil er gerne ein Teil des jungen und ambitionierten Teams werden wolle. Dass er somit in der nächsten Saison auf seinen alten Verein treffen wird - denn die erste Herrenmannschaft aus Geismar ist aus der Verbandsliga abgestiegen -, nimmt Finn sportlich. Er freue sich schon auf die bevorstehenden Spiele und natürlich auch auf die spannenden Derbies gegen alte Bekannte. 

Herzlich Willkommen, Finn, bei der HSG Plesse-Hardenberg!