12.08.2019 Herren II - Vorbereitungsturnier (PW)

17082019 Herren II VorbereitungsturnierPlatz 3 im Vorbereitungsturnier
Am vergangenen Sonntag bestritt die 2. Herren ein Vorbereitungsturnier bei der HSG Fuldatal/Wolfsanger in Kassel, um weiter Spielpraxis für die anstehende Landesligasaison zu sammeln.  Dem Turnier war eine abwechslungsreiche Trainingswoche mit vielen konditionellen sowie spielerischen Einheiten vorangegangen. Zusätzlich belegte die Mannschaft einen nun einmal wöchentlich stattfindenden Fitnesskurs im FIZ der Göttinger Universität, mit Übungen die auf Reaktivkraft und Muskelausdauer abzielen. Der Muskelkater ließ grüßen!  

21.08.2019 Herren II - Trainerinnen (GT)

21082019 herren II Trainerinnen GTZwei Frauen trainieren Handballer der HSG Plesse-Hardenberg II

Vor einem Jahr haben die Gymnasiallehrerin Lara Al Najem (32) und Nele Röhrs, 27-jährige Studentin der Wirtschaftspädagogik mit dem Nebenfach Sport, die „Zweite“ des Burgenteams in der Regionsoberliga übernommen und mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga in Frühjahr 2019 bereits erste Früchte geerntet. „Wir waren damals sehr überrascht, als die Anfrage von Kapitän Christian Böttcher kam“, sagt Lara Al Najem. „Erst habe ich es nicht richtig ernst genommen, doch die Jungs sind drangeblieben.“ Und dann passierte es: „Bei einer gemeinsamen Feier der Seniorenmannschaften haben wir dann einen Vertrag auf einer Serviette unterschrieben, damit war es amtlich.“

11.08.2019 DJK BW Hildesheim - Damen I 28:21 (13:11) GT

Testspielsiege für Damenteams der HG Rosdorf-Grone und HSG Plesse-Hardenberg

Die HSG Plesse-Hardenberg gewann beim Landesligisten DJK BW Hildesheim mit 28:21 (13:11). „Wir machen vieles teilweise gut, aber es fehlt noch die Konstanz“, sagte Trainer Yunus Boyraz. „Der Fitnessstand ist gut, an der Feineinstellung der Abläufe muss aber noch gefeilt werden.“ Rombach (10/7), Behrends (6), Herale (3) und Al Najem (3/1) erzielten die meisten Tore.

Sascha Heiligenstadt, der neue Coach des Oberliga-Aufsteigers HG Rosdorf-Grone, unterzog sein Team gleich zwei Mal einem Test. Gegen den nordhessischen Oberligisten HSG Wolfhagen/Hoof/Sand taten sich beim 30:25 (14:16)-Erfolg als Torschützen Diek, Eisenhauer (je 6) sowie N. Moschner und Weis (je 5) hervor.

10.08.2019 HSG Rhumetal - Herren I 20:30 (13:19) GT

Burgenteam verliert glatt, TV Jahn Duderstadt gewinnt deutlich

Zufriedenheit auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite: Während der TV Jahn Duderstadt ein weiteres Testspiel gewann, lieferte die HSG Plesse-Hardenberg eine schwache Leistung ab. Im Rahmen ihrer Testspielserie haben die Oberliga-Handballer der HSG Plesse-Hardenberg beim Verbandsligisten HSG Rhumetal eine deutliche 20:30 (13:19)-Pleite einstecken müssen.

Trainer Artur Mikolajczyk ging mit dem Burgenteam hart ins Gericht: „Ich bin von den Leistungen meiner Mannschaft sehr enttäuscht. Wir haben unsere Aufgaben, die wir uns im Training bereits hart erarbeitet hatten, einfach nicht umgesetzt.“ Dabei war der Oberligist nur mit einem kleinen Kader angetreten. So fiel unter anderem Kapitän Sebastian Herrig aus gesundheitlichen Gründen aus, im Tor musste noch einmal der 40-jährige Christian Wedemeyer einspringen, der zum Ende der vergangenen Saison eigentlich schon seinen Rücktritt erklärt hatte.

09.08.2019 Damen I - Testspielmarathon (GT)

08.08.2019 HSG Lohfelden Damen I 1HSG Plesse-Hardenberg: Handballerinnen mit weiterem Sieg

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg haben auf ihrer Hessentour gewonnen. Dem 39:27(18:13)-Erfolg beim TSV Vellmar folgte beim nordhessischen Landesligisten HSG Lohfelden/Vollmarshausen ein ebenso klarer 34:22-Sieg.

„Wir haben in beiden Spielen noch viele Abwehrformationen ausprobiert“, berichtete Mannschaftssprecherin Yasmin Hemke. „In Summe konnte man nur von 15 guten Minuten sprechen, da uns insbesondere in der Deckung der Zugriff und die Konzentration fehlten.“ Herausragende Werferinnen waren Maike Rombach mit 17 Toren in Lohfelden und Lara Al Najem mit 15 Treffern in Vellmar. Am Sonntag folgt ein weiteres Spiel beim Landesligisten DJK BW Hildesheim.

02.08.2019 Damen II - Neuzugänge

Neuzugänge Damen II

Neuzugang Nr.: 1

Heute starten wir mit der Vorstellung unserer Neuzugänge. Wir beginnen mit Hanni. Hanni kommt aus der eigenen Jugend und obwohl sie letzte Saison noch hätte A-Jugend spielen können, entschied sie sich dort bereits für uns zu spielen. Seit dieser Saison ist sie nun ganz offiziell "Seniorin".

hanni

Name: Hannah Müller

Alter: 18 

Position: RM, LA

Saisonziel: Klassenerhalt 

Rituale vor dem Spiel: motivierende Musik hören.

 

 

 

1.Herren NEWS Saison 2019/2020

25.07.2019

Kljak Ivan00Weiterer Neuzugang

Vom TV Jahn Duderstadt kommt der 26-jährige Kroate Ivan Kljak zur HSG Plesse-Hardenberg. Ivan hat in seinem Heimatland in der 2. Liga gespielt, er kann sowohl in der Rückraummitte  als auch auf linksaußen eingesetzt werden. Herzlich Willkommen bei der HSG PH!

 

 

 

 

 

 

13.07.2019 Dransfelder SC - Damen I (13:17) 29:30

13072019 Tesspiel Damen I Dransfelder SCFrüher Test mit Trainingslager-Charakter

Pünktlich um 12 starteten wir heute mit dem Training. Nach einer nicht erwarteten Athletikeinheit folgte die erste taktische Einheit mit dem Schwerpunkt: Abwehrarbeit, die im anschließenden Testspiel gegen den Dransfelder SC getestet werden sollte.

Neben der Abwehr stand in der ersten Halbzeit des Spiels der Gegenstoß im Fokus. Der Test zeigte uns, dass wir noch einige Abstimmungsprobleme in der offensiven Abwehrvariante haben, während die 6.0-Deckung bereits gute Ansätze zeigte. Wir verabschiedeten uns mit einem 13:17 zur Halbzeit in die Kabine.

1.Damen NEWS

12.07.2019

Anna Maria Bünker

Dritter Neuzugang

Zu Beginn der Vorbereitung können wir mit der 27-jährigen Anna-Maria Bünker eine lang herbei ersehnte Verstärkung für den Rückraum begrüßen. 

Die Medizinstudentin spielte vorher bei unserem Ligakonkurrenten Northeimer HC. 

Wir freuen uns sehr, dich in unserem Team begrüßen zu können! 

Anna sagt selbst zu ihrer Entscheidung:

"Ich habe mich für das Team der HSGPH entschieden, da die tolle Atmosphäre und das Miteinander mich von der ersten Minute überzeugten. Letztendlich konnte ich gar nicht anders, als mich für diese Mannschaft zu entscheiden, da ich mich direkt aufgenommen fühlte. Ich bin sehr glücklich, dieses Team unterstützen zu dürfen und freue mich auf eine tolle Saison."

06.07.2019 Herren I - Neuzugänge (HNA)

HSG Plesse startet mit nahezu vollständig neuer Formation

Sieben Spieler gingen weg, vier neue kamen dazu / Elf Wochen Vorbereitung...

Den ganzen vollständigen Bericht aus der HNA findet Ihr hier.