Aus Top wird Flop

Erste Halbzeit Top – zweite Halbzeit Flop! Viel mehr kann man zu diesem Spiel nicht sagen, denn es ist ein Spiel, besonders eine zweite Halbzeit zum Vergessen. 

Wir beginnen stark, sind super wach und aggressiv in der Deckung. Die Hildesheimerinnen tun sich schwer zum Torerfolg zu kommen und werden immer wieder ins Zeitspiel gedrängt. Doch leider belohnen wir uns nicht. Verwerfen zu viele Bälle, bekommen zu viele ärgerliche Tore und machen immer wieder in den falschen Momenten Fehler. Die Verletzung einer unserer Spielerin in der 25. Minute bringt uns dann leider aus dem Konzept. Nach einer noch knappen Führung in der 25. Minute gehen wir dann doch mit einem drei Tore Rückstand in die Halbzeit. 

Halbzeit, Zeit sich zu sammeln, sich neu zu konzentrieren! Fehlanzeige! Wir verschlafen die zweite Halbzeit total. Wir spielen nicht mehr mutig genug, sind ideenlos, finden keinen Zugriff in der Deckung und machen es Hildesheim dadurch viel zu einfach. Im Angriff machen wir zu viele Fehler, sind nicht mehr torgefährlich und lassen uns von der sehr aggressiven Deckung der Hildesheimerinnen total verunsichern. Als wir mit 5 Toren hinten liegen, nichts mehr läuft, werden die Spielerinnen gewechselt, doch das Spiel bleibt gleich. Fehler über Fehlentscheidungen, über Fehlwürfe… Am Ende eine klare Niederlage, die uns sehr frustriert! Doch auf der Rückfahrt konnten wir unser Spiel erstmal abhaken und gemeinsam dank der Live-Übertragung auf SportdeutschlandTV den ersten Sieg unserer ersten Herren seit über einem Jahr mitverfolgen! Auch nochmal an dieser Stelle: GLÜCKWUNSCH! 

Nach einem freien Wochenende Pause geht es in zwei Wochen weiter mit dem Derby gegen den MTV Geismar. Über viele Zuschauer*innen freuen wir uns sehr! Wir werden die zwei Wochen nutzen, um uns bestmöglich auf die Mädels aus Geismar vorzubereiten und unsere beste Leistung nicht nur 30 Minuten, sondern 60 Minuten abrufen zu können. 

Es spielten: Merz, Röhrs, Hemke (1), Rombach (4/3), Hille (3), Schob (2), Bünker, Behrends, Schütze (2), Minhöfer, Nepolsky (4), Al Najem (2/1), Herale (2), Müller (1)