2021 08 29 MTV Moringen   2. MännerKlarer Sieg im 2. Spiel

Wieder einmal mit dezimierten Kader, es fehlten 9 Stammspieler, fuhren wir zu unserem 2. Vorbereitungsspiel nach Moringen. Am Samstag mussten wir das Spiel bei der HSG Rhumetal 1 mangels Masse schon absagen. So konnten wir am Sonntag zumindest 9 Feldspieler und 3 Torhüter in Moringen aufbieten.

Moringen, das in der neuen Saison wieder ein Herrenmannschaft hat, absolvierte an diesem Wochenende ein Trainingslager und unser Spiel sollte den Abschluss bilden. Am vergangenen Freitag spielten sie schon gegen unseren Ligakonkurrenten HSG Schoningen/Uslar/Wiensen und unterlagen nur knapp mit 24:26.

In der ersten Halbzeit leisteten sie uns auch eine große Gegenwehr und konnten das Ergebnis immer knapp gestalten. Schuld daran war aber auch unsere mangelhafte Chancenverwertung, die sicherlich Raum für das ein oder andere Tor mehr ließ.

Wir probierten zwei verschiedene Abwehrvarianten aus, wobei sich unsere „neue“ 5:1 Abwehr schon besser präsentierte als beim ersten Spiel in Landwehrhagen. Wir konnten etliche Bälle gewinnen und viele Kontergelegenheiten nutzen. Hier taten sich besonders Jannis Schmidt, Yannick Pieper, Nicolas Zimmer und Felix Weber hervor.

In der zweiten Halbzeit merkte man den Gastgebern dann schon den Kräfteverschleiß an und wir kamen zu einem auch in der Höhe verdienten Kantersieg.

Diese Woche können wir erst wieder Donnerstag trainieren und werden am Freitag ein Testspiel bei der HSG Rhumetal 2 und am Sonntag das Rückspiel gegen den HSC Landwehrhagen absolvieren.

Sascha Friedrichs