Mannschaftsfoto männliche E JugendNeue Trikots:  - Erstes Spiel, erster Sieg der männl. E-Jugend -

Für alle Jungen (und auch den Trainer in seiner Funktion als Trainer) war es das allererste Punktspiel überhaupt. Entsprechend aufgeregt war das gesamte Team vor dem Spiel.

Nachdem die Gastgeber mit 2:0 in Führung gingen, wurde durch ein Tor von Linus Wallbrecht die Aufholjagd eingeleitet und die Jungs fanden immer besser ins Spiel. Weitere Tore von Henri Binder und Luis Hunger brachten die HSGPH mit 2:3 in Führung. Danach konnte HSG Göttingen noch einmal ausgleichen. Nach einem Tor von Mats Hungerland hat unser TEAM die Führung jedoch nicht mehr hergegeben.

Viele Fehlwürfe auf unserer Seite waren der Grund, dass es bis zur Halbzeit beim 3:4 blieb. In der zweiten Halbzeit war die Nervosität endgültig abgelegt und die Jungs haben allesamt eine gute Abwehrarbeit geleistet und um jeden Ball gekämpft. Im Angriff waren immer mehr Ballstafetten zusehen, die jetzt öfter zum Tor führten.

Jannis Carnarius hat durch gute Paraden im Tor in der zweiten Halbzeit überzeugt, ebenso die Abwehrarbeit von Tom Handel.  

Am Ende waren alle mächtig stolz und überglücklich über den ersten Sieg, der natürlich mit eine Kiste (einschließlich Cola-Dusche) gefeiert wurde!

Herzlichen Glückwunsch: Liam Mirth, Matti Paulsen, Luis Hunger, David Zorn, Henri Binder, Linus Walbrecht, Jannis Carnarius, Tom Handel und Mats Hungerland.                                                                                                                                       

Unser ganz besonderer Dank gilt Tobias Schnedler (Physiotherapie am Feldtor), der der Mannschaft einen neuen Satz Trikots gesponsort hat. Vielen Dank dafür!

Mannschaftsfoto männliche E Jugend