wB1 15122018 wB1 Friesen 02Endlich wieder ein Sieg!

Das letzte Spiel in diesem Jahr hatten wir am Samstag gegen den TSV Friesen Hänigsen. Wir hatten dank der Aushilfe von Stina, Malin, Greta und Emily einen recht breiten Kader und somit einen Vorteil gegenüber unseren Gästen aus Uetze in der Nähe von Hannover, welche nur mit 8 Spielerinnen angereist waren. Unser Ziel war klar: Wir wollten die Fehler aus dem verlorenen Hinspiel wieder gut machen. Schon damals waren wir eigentlich 50 Minuten die bessere Mannschaft, mussten uns aber leider am Ende unglücklich geschlagen geben.

Mit dem Ziel, die Punkte in Plesse zu lassen, starteten wir also ins Spiel. Es war bis zur 18. Minute ziemlich ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. In die Halbzeit gingen wir dann mit einem 4-Tore-Vorsprung (14:10). In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr weiterhin gut und im Angriff konnten Chancen verwertet werden, sodass wir uns mit 21:14 weiter absetzen konnten. In diesem Spiel hatten wir keine Schwächephase und konnten das in den letzten Wochen trainierte meist gut umsetzen. Somit verteidigten wir unseren Tore-Vorsprung und ließen die ungefährdeten 2 Punkte mit einem Endstand von 24:19 im Burgenland.

wB1 15122018 wB1 Friesen 01