Grobe kommt aus der eigenen Jugend

Mit dem 19-jährigen Marvin Grobe bekommt die erste Herren eine Verstärkung, die für alle schon bestens bekannt sein dürfte. Schon früh wechselte Marvin vom MTV Grone zur HSG Plesse und verbrachte dort sowie im Nachfolgeverein seine restliche Jugendzeit. In der letzten Saison war er bereits eine wichtige Stütze der zweiten Mannschaft und konnte auch schon als Aushilfe in der ersten glänzen. Beruflich spezialisiert sich der Rückraumspieler im Bereich Elektro- und Informationstechnik.

Marvin, viel Erfolg bei deiner neuen Aufgabe!