HSG-Frauen 26:26
Die Frauen des Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg und die SG Kirchhof II (Oberliga Hessen) haben sich in einem weiteren Vorbereitungsspiel 26:26 (11:16) getrennt. Nach Änderung der Abwehrformation kamen die Burgfrauen in der zweiten Halbzeit besser in Schwung. „Das Ergebnis ist absolut zweitrangig“, berichtete Teammanagerin Maike Lapschies: „Die Erkenntnis ist aber, dass wir uns nicht hängen lassen und nicht aufgeben.“ Rombach (5/1) Behrends, Hübers, Seitz (je 4) und Schütze (3) erzielten die meisten HSG-Tore.