20181110 geismar01Abschluss der Derbywoche in Geismar

Nach einer recht turbulenten Woche mit drei Spielen in acht Tagen, steht am Samstag schon das nächste Derby an. Um 19.45 Uhr sind wir zu Gast beim MTV Geismar. Der MTV dominierte in der vergangenen Saison deutlich die Landesliga Braunschweig und stieg mit acht Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz auf. Richtig angekommen in der Oberliga ist die Mannschaft aber bisher noch nicht. Sechs Niederlagen stehen nur zwei Siege gegenüber, von denen einer kampflos verbucht werden konnte (Die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf trat nicht zu ihrem Spiel in Geismar an).

Damit steht der Aufsteiger im Moment mit 4:12 Punkten auf dem vorletzten Platz. Der MTV Geismar stellt mit durchschnittlich 19 Toren den bisher schwächsten Angriff der Liga, die Tore sind dabei ziemlich auf die verschiedenen Spielerinnen verteilt. Auffälliger sind dabei Laura Homfeldt (26 Tore), Dorothee Arthaus (22 Tore) und Nachwuchsspielerin Neele Dieck (22 Tore).

Trotz dieser Vorzeichen sollte uns allen klar sein, dass das am Samstag kein Selbstläufer sein wird. Wir haben selber bisher eine eher durchwachsene Saison gespielt, hart erkämpften Siegen wie gegen den MTV Peine und die HSG Göttingen stehen Niederlagen gegenüber, die auch hätten verhindert werden können (SV Altencelle, Northeimer HC). Außerdem handelt es sich auch diesem Spiel wieder um ein Derby und die haben, wie ja jeder weiß, auch so ihre eigenen Gesetze. Für uns heißt es nun in dieser Trainingswoche, die Fehler aus den vergangenen Spielen zu analysieren und möglichst abzustellen und uns weiterhin als Mannschaft zu finden. Die Entwicklung in den letzten Wochen geht deutlich nach vorne und wenn wir gemeinsam kämpfen und uns auf unsere Stärken konzentrieren, sollten wir die nächsten beiden Punkte einsammeln können.

Natürlich brauchen wir bei dem Vorhaben auch wieder eure Unterstützung. Ihr treibt uns jede Woche wieder nach vorne und wir freuen uns über jeden, der am Samstag den Weg in die Göttinger THG-Halle findet, in der das Derby stattfindet!

20181110 geismar01