Knapper Sieg der Zweiten

Die Abwehr das Burgenteams hatte mit den körperlich starken Gastgeberinnen Probleme. Da auch der Angriff nicht rund lief, entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Nach dem 27:27 setzte sich die HSG auf 29:27 ab. Den Anschluss markierte Geismar zwei Sekunden vor Ende. - Tore: Herale 10, Hemme 7, Behrends 6, Müller 3, Bunyang 2, Begau.

21042018 geismar III 01