wD1 12032017Vizemeister, Vizemeister … 
Im letzten Spiel der Saison empfingen wir am Samstag die Vertretung der HG Rosdorf-Grone bei uns in Bovenden. Die HG hat am letzten Spieltag durch eine knappe Niederlage beim Klassenprimus Northeimer HC aufhorchen lassen und wollte uns richtig ärgern. Ärgern tut sich aber nur der, der sich auch ärgern lässt…

Bilder vom Fotoshooting mit Volker  http://foto.hsgph.de/sonstiges.html

Unser kleiner Spielerkader wurde heute von Greta und Marlene aus der D2 unterstützt. Bereits mit Beginn des Spiels konnte man den Siegeswillen unserer Mädels erkennen und der „Plesse Express“ nahm schnell Fahrt auf. Schnell konnte man eine Führung von 5 Toren zur Mitte der ersten Halbzeit herauswerfen. Immer wieder wurden Spielzüge, wie im Training einstudiert, erfolgreich zu Ende geführt und auch in der Abwehr wurde beherzt eins gegen eins oder unterstützend verteidigt, so dass nur wenige Würfe auf das eigene Tor zugelassen wurden. Das Spiel war bereits zur Halbzeit beim Stand von 11 : 4 für uns entschieden.

Im Anbetracht der sicheren Führung wurde mit Beginn der zweiten Halbzeit ein Gang heruntergeschaltet. Angriffe wurden nicht mehr strukturiert und konzentriert zu Ende gespielt und in der Abwehr wurde nicht mehr konsequent gedeckt.

Nach dem TTO der HG Rosdorf-Grone, Mitte der zweiten Halbzeit, kam unser „Plesse-Express“ wieder richtig in Fahrt. Es wurde nun wieder ruhiger in der Abwehr gearbeitet und im Angriff schnell Tor um Tor erzielt. Unseren schnellen Tempogegenstößen hatte die HG Rosdorf-Grone nichts mehr entgegenzusetzen.

Am Ende stand ein verdienter 25 : 10 Heimsieg auf der Anzeigetafel.

Nach dem Spiel bedankten sich die Mädels lautstark bei den anwesenden Fans, Eltern und Gästen für die Unterstützung in der vergangenen Saison – Ihnen war die Freude über den erreichten 2. Platz in der Meisterschaft richtig anzumerken.

Es spielten: Malina Tauber (TW), Leonie Aurisch (5), Lana Huck (4), Lea Governatori (8), Emely Mocha (2), Isabell Ahrens (1), Cecilia Schikora (2), Greta Brunnert (2), Marlene Erb (1)

wD1 12032017