42:31 Auswärtssieg zu acht!
Mit nur einem Auswechselspieler sind wir am Samstag zu den HF Helmstedt-Büddenstedt aufgebrochen. Zu Beginn des Spiels war uns die 90minütige Anreise noch anzumerken und so waren wir in der Abwehr etwas schläfrig. Vor allem die Wurfgewalt des Linkshänders, der regelmäßig Oberligaerfahrung in der Herrenmannschaft sammelt, und das starke 1 gegen 1 des Mittelspielers machte uns Schwierigkeiten.

Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Marvin, sodass wir mit Nico einen Feldspieler in Tor schicken mussten. Der machte seine Sache aber mehr als gut und hielt sogar einen 7m. Im Angriff räumten wir konsequent über beide Seiten ab und konnten auch immer wieder unsere Kreisläufer freispielen.

Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde unsere 5:1 Abwehr immer sicherer und wir konnten regelmäßig Bälle erobern, durch die wir direkt zu Gegenstoßtoren kamen. Vor allem Daniel fiel hier auf der Spitze unserer Abwehr auf, indem er die Kreise der Angreifer immer wieder einengte. Gemeinsam mit dem dann wieder stark haltenden Marvin konnten wir uns so absetzen und ungefährdet den zwölften Sieg der Saison einfahren. Vielen Dank an die Unterstützung von Max und Nico aus der mB!