Nach der Saison ist vor der Saison
Mit stetig wachsendem Erfolg nehmen unsere „E-Jungs“ am Spielbetrieb der Handball Region Süd -Niedersachsen teil. Ein Sprichwort besagt:“Eine Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied“. Das gilt auch für die Stärke und Geschlossenheit einer Mannschaft. Auf unsere „E-Jungs“ bezogen ist es immer besonders wichtig, dass alle am Spiel teilnehmenden Kinder zum Erfolg eines Teams beitragen können. Gerade in diesem Punkt zeigt sich, dass die Kinder in der noch laufenden Saison sehr viel dazugelernt haben. So sind beispielsweise die Torerfolge in den Spielen nicht mehr nur auf einige wenige Kinder verteilt.Um ein solches Ziel zu erreichen trainieren die Jungs in zwei Trainingseinheiten pro Woche mit viel Spaß und großem Elan.

Beim Training darf natürlich der „gelbe Freund“ zum Aufwärmen nicht fehlen. Das ist bei den Jungs schon ganz genauso wie bei den Seniorenmannschaften Es wird aber natürlich in erster Linie handballspezifisch trainiert. Fangen, Passen,Prellen und Torwürfe werden immer wieder in verschiedenen Übungsformen verbessert.

Nachdem die Saison nun fast vorbei ist, gilt es nun die nach den Sommerferien beginnende nächste Saison vorzubereiten. Ein paar Kinder verlassen die Mannschaft aus Altersgründen in Richtung der D-Jungend. Die überwiegende Anzahl der Kinder verbleibt aber in der E-Jugend und will in der nächsten Saison ganz vorne angreifen. Mal sehen, wie das so klappt. Dennoch brauchen wir für unsere kleinen Mannschaften immer Verstärkung. Dies gilt insbesondere auch für unsere Mannschaft der D-Jugend.

Kinder der Jahrgänge 07/08 für die männliche E-Jugend und Kinder der Jahrgänge 05/06 für die männliche D-Jugend sind herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen.

Informationen über Training und Trainingszeiten könnt ihr beim Trainer erfragen:
Trainer Cord Berger
Mobil: 01626789489
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!