mA 24092027 moringen bericht hnaJugendhandball: A-Jungen der JMSG Moringen/Schoningen/Wiensen bezwingen Plesse mit 29:28
Packendes Derby im Solling

Northeim. In der Handball-Landesliga der männlichen A-Jugend gelang der JMSG Schoningen/Uslar/Wiensen ein knapper 29:28-Derbysieg gegen Plesse-Hardenberg.

Männlich A:

JMSG Moringen/Schoningen/Wiensen - HSG Plesse-Hardenberg 29:28 (13:17). Die Zuschauer erlebten zwei grundverschiedene Halbzeiten. Vor der Pause dominierte Plesse. In der 50. Minute lag die Heimsieben erstmals wieder in Führung und gab diese nicht mehr ab. - Tore JMSG: Wodarz, Zosel je 5, Freitag, Germershausen je 4, Berndt, B. Bornemann je 3, Schanz 2, Nölker, Can, Sissiko. - HSG: Winkelmann 8, Zimmer 7, Isselstein, Hogreve je 4, Bertram, Sandrock je 2, Scheidler.

mA 24092027 moringen bericht hna

Ganz enge Kiste: Im Kreisduell der A-Junioren gewann die gastgebende JMSG mit Malte Wodarz (am Ball) gegen Plesse-Hardenberg mit Colin Hogreve (links) und Lennart Bertram. Foto: zje

 

Weiblich A:

HSG Osterode - HSG Plesse-Hardenberg 17:32 (9:14). Nach einem 0:3 nahmen die HSG-Mädchen Fahrt auf. Schnell wurde das Spiel gedreht und die Pausenführung auf 17:9 ausgebaut. Aus einem starken Siegerteam ragten die Torhüterinnen Hanna Rother und Mareike Junge heraus. - Tore HSG: von Roden, Behrends je 7, Begau 6, Geruull, Schütze, Elliehausen je 3, Arndt 2, Bertram.

Weiblich B:

HSG Plesse-Hardenberg - HSG Hannover-Badenstedt II 21:18 (9:13). Der HSG gelang gegen den Tabellenführer der erste Saisonsieg. - Tore HSG: J. Hodemacher 10, Lebensieg 3, Dowe, Herale, David je 2, Fuchs, Staats.  HNA (zys)