mA 11032018 braunschweig 01Direkte Landesliga-Qualifikation geschafft

Die Karten waren vor dem Spiel klar verteilt: Braunschweig war Tabellenführer und benötigte einen (sicherlich auch eingeplanten) Sieg, um Meister zu werden. Wir hingegen mussten gewinnen, um als Tabellenfünfter noch die Chance auf den vierten Tabellenplatz (bei einer gleichzeitigen Niederlage von Moringen gegen Edemissen) zu haben. Dadurch wären wir direkt im kommenden Jahr für die Landesliga qualifiziert. Soweit zur Vorgeschichte, nun zum Spiel.

 

Wir waren vorher sechs Spiele lang ungeschlagen (und da wären wir auch wieder beim „was wäre diese Saison alles möglich gewesen ...“) und gingen mit breiter Brust bei gut gefüllter Halle in das Spiel hinein. Das Spiel verlief ausgeglichen, allerdings konnte Braunschweig sich im Laufe der ersten Halbzeit einen kleinen Vorteil verschaffen und führte über 4:4 und 7:9 mit 9:12 in der 25. Minute. Unsere Auszeit bewirkte offensichtlich Wunder und es stand 12:12 zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit verlief bis zum 18:18 (44.) ausgeglichen, dann konnte Braunschweig innerhalb von drei Minuten auf 18:21 davonziehen. Eine Vorentscheidung? Nein! In der 54. Minute konnten wir auf 23:23 ausgleichen, in der 58. Minute führten wir mit 26:24. Die Braunschweiger Spieler ließen nun die Köpfe hängen und wir sicherten uns in der letzten Minute den verdienten Sieg. Die Zuschauer sahen von beiden Mannschaften ein tolles, spannendes und schnelles Spiel. Herzlichen Dank an alle Eltern für eure Unterstützung, an Susi und Silke sowie Kuba und Hagen für die Zeitnahmen und an Claudi für das Catering. Und ebenso ein großer Dank an die Mannschaft, es war ein interessantes ;) Jahr mit ein paar Höhen und Tiefen, zum Schluss hin jedoch ausschließlich mit Höhen. Dem älteren Jahrgang wünschen wir in Zukunft viel Erfolg bei den Senioren (so heißt ihr dann wohl in Zukunft), dem jüngeren Jahrgang viel Erfolg und Spaß im kommenden Jahr in der Landesliga.

Spieler: Phil Gelhard (TW), Maurits Christiansen (2), Yannic Pieper (1), Tom Winkelmann (5), Nico Zimmer (5), Lenni Bertram (1), Nicky Isselstein (6), Andre Teutsch, Max Nieland (2), Jan Crazius (3), Lennart Scheidler, Lucas Mandelt Buxade, Colin Hogreve (2)

Bilder unter: www.foto.hsgph.de

mA 11032018 braunschweig 01

mA 11032018 braunschweig 02

Foto: Jens Gelhard