Mini 20181209 DudMini-Spielfest am 2. Advent
Mit 26 Kindern fuhren wir am vergangenen Sonntag dem 9.Dez. zum Mini-Spielfest nach Duderstadt. Mit 4 Betreuerinnen haben wir zwei Anfänger und zwei mittlere Mannschaften Gruppenübergreifend eingeteilt. So lernen sich die Kleinen, die entweder in Bovenden, Eddigehausen oder Nörten trainieren auch untereinander kennen.  Für alle stand wie immer der Spaß im Vordergrund. Während wir bei den Anfänger jeden vereinzelt geprellten Ball stolz bejubeln, ist den fortgeschritteneren vor allen Dingen die Abwehr gut gelungen. Auch im Tor haben sich viele unserer Nachwuchs Talente ausprobiert und die Bälle, wie die großen aus dem Netz gefischt. Ein großer Fortschritt ist besonders in der Spielübersicht zu sehen. In allen vier Mannschaften war eine Verbesserung zu dem Spielfest in Rosdorf (11.11.18) zu erkennen. Der Ball wurde viel öfter abgespielt, Mitspieler haben sich freigelaufen und auch das Umschaltspiel (wann bin ich Abwehr wann Angriff) hat noch schöner funktioniert.

Besonders hervorzuheben ist zudem, dass alle Kinder sich getraut haben zu spielen, (auch wenn die eine oder andere Träne geflossen ist) und kein Eigentor der Mannschaften gefallen ist. Neben dem Handball spielen konnten sich die Kids in einem kleinen „Kletterparcours “ austoben oder Weihnachtsdekoration basteln.

Bedanken möchten wir Trainerinnen uns bei allen Eltern und Geschwisterkindern, die zur Unterstützung mit gereist sind und dem TV Jahn Duderstadt für die Einladung. Wir hatten alle sehr viel Spaß und einen schönen Tag in der Halle.

Einige unserer Young-Stars laufen am Samstag (15.12.) mit ein und würden sich über ganz viel Applaus freuen.

Teilgenommen haben: Noah, Helena, Frieda, Pauline, Tamara, Lennard, Tjasa, Mats, Samuel, Henri, Laura, Mira, Emil, Eli, Tim, Enise, Jana, Elias, Justus, Jakob, Matti, Louis, Henry, Ida, Emma, Lotte
Franzi

Mini 20181209 Dud