Körperbetontes Spiel
In einem sehr körperbetonten Spiel erkämpfte sich unsere Jungs am Samstag, den 09.02.2019, ein 10:13 gegen den ASC Göttingen. Gleich zu Beginn der ersten Halbzeit zeigten beide Teams eine starke Leistung in Angriff sowie in der Abwehr. Dazu kam noch, dass Niklas eine starke Leistung im Tor zeigte. So führten wir zum ersten Mal in der 1. Halbzeit mit 5:6. In der zweiten Halbzeit wurde auf das ganze Spielfeld gespielt.

Der ASC machte zwar den Ausgleich 6:6, aber wir ließen uns nicht beeindrucken. Durch das frühere Stören und Zurücklaufen haben wir die Bälle zurückgewonnen. Wir konnten uns bis zum Schlusspfiff auf 10:13 absetzen und somit das Spiel für uns entscheiden.

Die Freude nach dem Spiel war sehr groß. Vielen lieben Dank an die Eltern für eure Unterstützung.

Das nächste Punktspiel findet erst am Sonntag, den 24.02.2019 um 11:45 Uhr in der heimischen Wurzelbruch ARENA statt. Hierzu sind Zuschauer und Fans herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die männliche E-Jugend