01.09.2019 weibliche E Jugend beim POTGelungener Test auf dem POT

In der Saison 2018/19 hat es in der HSGPH leider keine weibliche E-Jugend gegeben. Aus den drei Mini- Mannschaften Nörten, Eddigehausen und Bovenden sind dieses Jahr geradeso genügend Talente hochgekommen, um eine Mannschaft zu melden.

Die erste Hallenluft als Jugendspielerinnen haben die Mädels auf dem POT in Geismar geschnuppert. Mit dem dritten Platz haben sie hier sehr erfolgreich abgeschnitten. Die Mannschaft ist ohne Auswechselspieler angereist und somit mussten alle durchspielen. Der Biss den die Jungstars gezeigt haben hat sich letztlich bezahlt gemacht. Die Vorfreude auf die Saison hat der Erfolg auch nochmal gesteigert.


Der Verein freut sich zu sehen, dass die intensive Jugendarbeit Früchte trägt. Alle Spielerinnen haben bis zu diesem Sommer einmal die Woche an einem der drei Mini-Trainings teilgenommen. Nun wird die Handball begeisterte Truppe von Phil Gelhard trainiert. Das Training findet jeden Mittwoch von 16:00 - 17:30 in der Bovender Sporthalle am Wurzelbruch Weg statt.
Die Mannschaft würde sich über Unterstützung in der nächsten Saison freuen. Wer Lust hat beim Training vorbei zu schauen ist immer herzlich willkommen.

01.09.2019 weibliche E Jugend beim POT