14.09.2019 weibliche D Jugend JSG Duderstadt Landolfshausen IIErsatzgeschwächt aber mit toller Unterstützung

Mit leider nur 5 Spielerinnen aus dem aktuellen Kader empfingen wir die Gäste aus der 3 Flüsse Stadt bei uns in Nörten.

Hier vorab schon mal einen riesigen Dank an Frieda und Mira aus der E Jugend. Die beiden spielen  ihre erste Saison Handball und haben sich bereit erklärt uns in dem Spiel zu unterstützen. Obwohl sie vorher selber mit der E Jugend schon auswärts in Katlenburg spielen mussten, sprangen sie dort direkt ins Auto und kamen zu uns in die Halle.

Das Spiel verlief dann leider auch wie erwartet. Ohne Auswechselspieler hatten wir dem Tabellenersten nicht viel entgegen zu setzen und dieser zog nach einer 1:0 Führung von uns bis zur Halbzeit auf ein 5:12 davon. In der zweiten Hälfte verließen uns dann die Kräfte und damit auch die Konzentration. So konnte  Münden das Spiel sehr deutlich mit 11:29 für sich entscheiden.

Zu erwähnen ist hier noch das FairPlay unseres Gegners. Als sich eine Spielerin von uns verletzte und wir dadurch gezwungen waren in Unterzahl zu spielen und auch bei einer 2 Minutenstrafe gegen uns ( wo wir ja mangels Spielerinnen nicht auffüllen konnten) nahm der gegnerische Trainer jeweils eine Spielerin vom Feld um so das Gleichgewicht wieder herzustellen. Danke hierfür.

Es spielten für Plesse: Aurisch (7), Huck (2) , Weitemeyer (2) , Pfirrmann, Brase und dann Klinker sowie Wegener aus der E Jugend ( Vielen Dank) Auf der Bank unterstütze Behrend aus der Weibl.C

Beste Werferin der Gäste mit 10 Treffern war ErijonaShala

 

28.09.2019 weibliche D Jugend   JSG MündenVolkmarshausen