20.10.19 Weibl. D gegen SV Einheit 1875 WorbisSieg in Worbis

Mit 7 Spielerinnen ging es Sonntag morgenum 9:00 Uhr los ins benachbarte Bundesland Thüringen In Worbis angekommen mussten  wir warten, das das Spiel der heimischen E Jugend endete. Mit nur knapp 15 Min. Aufwärmzeit ging es dann um 10:30 Uhr mit dem Anpfiff los. Gleich zu Beginn wollten wir zeigen wer hier das Spiel machen will.

Dies gelang uns auch problemlos und über 0:3 und 1:10 ging es zur 3:13 Halbzeitführung. In Durchgang 2 ließen wir uns jedoch ein wenig vom Gegner anstecken und nahmen unnötigerweise das Tempo raus. Hierdurch ermöglichten wir Worbis noch die eine oder andere Torchance. Letztendlich gewannen wir das Spiel aber ungefährdet mit 11:29 und alle konnten sich erfolgreich in die Torschützentabelle eintragen.

Es spielten für die HSG:

Huck (9) , Aurisch, Naumann, Pfirrmann (je 5), Weitemeyer (3), Gründker (2), Brase (TW)

20.10.19 Weibl. D gegen SV Einheit 1875 Worbis