Zum ersten Mal komplett und doch kein Glück……

Zum ersten Mal in der Saison konnten wir unseren kleinen Kader von 9 Spielerinnen komplett auf dem Spielbericht verewigen. Leider brachte uns dies nicht den gewünschten Erfolg. In den ersten 10 Minuten war es ein recht ausgeglichenes Spiel in dem wir unsere Chancen zur Führung leider nicht nutzen konnten. Zur Halbzeit lagen wir dadurch mit 6:9 hinten. Die ersten 10 Minuten der zweite Hälfte begann ähnlich der ersten. Keiner konnte deutliche Akzente setzen um das Spiel schon im Vorfeld zu entscheiden.

In der 30. Minute konnte der Gegner jedoch eine 3 Tore Serie starten und ging so deutlich mit 10:15 in Führung. Die letzten 10 Minuten reichten nicht mehr aus um diesen Vorsprung aufzuholen. Aufgrund eigener Unkonzentriertheit ging das Spiel letztendlich verdient mit 16:18 an die Spielgemeinschaft Rhumetal/OHA. Donnerstag geht es dann zum ungeschlagenen Tabellenzweiten, der Ersten Mannschaft des NHC.

Es spielten für Plesse: Aurisch (7), Huck(3), Pfirrmann(3), Weitemeyer(2), Gründker(1), Brase, Naumann, Grewe, Knipper