Plesse Express nahm schnell Fahrt auf!
Am 23. 10. waren wir zu Gast beim MTV Moringen. Durch die Herbstferien und die wenigen Trainingseinheiten wussten wir nicht wo wir stehen und ob wir unsere Leistung wie gewohnt abrufen konnten.

Bei Anpfiff nahmen wir aber sofort Fahrt auf und konnten uns mit schnellen Umschaltspiel und Super schnellen Tempogegenstößen schnell 11:0 absetzen. Mit 14:3 gingen wir dann in die Pause. In der 2. Halbzeit kam wie schon so oft in der Saison der kleine Einbruch, es wurde nicht mehr konsequent gedeckt und man wollte nicht mehr die entscheidenden Schritte machen, so dass Moringen besser ins Spiel fand.

Aber nach den lautstarken Anweisungen von „Bifi“ klappte es wieder besser und der Plesse Express nahm wieder Fahrt auf. So gewannen wir verdient 30:9.

Es spielten: Malina Tauber (TW), Leonie Aurisch (4), Lana Huck (10), Kimberly Wolf (8), Lea Geovernatori(5), Jana Weitemeyer, Emely Mocha (1), Isabell Ahrens(2), Cecillia Schikora