weibliche B - HSG Schaumburg-Nord (Sa. 15.45 Uhr, Bovenden).

Vor heimischer Kulisse ist Plesse eine Macht. Die einzige Niederlage gab es gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Edemissen. Zum Jahresabschluss winkt der Truppe von Felix Lambrecht und Julia Herale noch ein Erfolgserlebnis. Der Nachwuchs aus dem Schaumburger Land kommt bisher nicht über den vorletzten Tabellenplatz hinaus. Dem Angriff der Gäste fehlt es an der notwendigen Durchschlagskraft.