HSG Plesse-Hardenberg - JSG Münden 26:19 (13:7)

Ausschlaggebend für den Erfolg war erneut eine über 40 Minuten starke Abwehrleistung mit einer guten Mareike Junge im Tor. In Durchgang zwei wackelte die Deckung nach diversen Wechseln zwar etwas, doch der verdiente Heimsieg geriet niemals in Gefahr. - Tore HSG: von Roden 10, Begau, Schütze je 5, Dowe 3, Elliehausen 2, Arndt. (zys)