27112016 mB bericht awesaSiegesmund bangt noch um beide Keeper
JSG-Nachwuchs reist zur HSG Plesse-Hardenberg / „Große Hoffnung, dass wir gewinnen können“
Nach dem 42:23-Kantersieg gegen MTV Braunschweig bestreitet die männliche B-Jugend der JSG Weserbergland am Samstag das erste Verbandsliga-Auswärtsspiel. „Die Trainingswoche ist bisher noch nicht so gut gelaufen. Aktuell sind beide Torhüter krank. Ich hoffe, dass sie bis Samstag wieder fit sind“, berichtet JSG-Trainer Marc Siegesmund.

Die Jugendspielgemeinschaft fährt mit einem klaren Ziel nach Plesse-Hardenberg. „Wir wollen einen Auswärtssieg. Ich habe auch große Hoffnung, dass wir die Partie gewinnen können. Die Jungs ziehen im Moment richtig gut durch“, freut sich Siegesmund und ergänzt: „Wir wollen wieder mit viel Druck spielen und eine gute Abwehr stellen. Dann kommen wir wieder zu einfachen Toren. Doch gerade auswärts ist das immer so eine Sache.“

21012017 mB weserbergland


JSG-Trainer Marc Siegesmund bangt noch um den Einsatz von Keeper Torben Schön.