Tolle Zwischenbilanz

Mit einer völlig neuen Mannschaft hat unsere männliche E-Jugend die Saison 2016/2017 begonnen. Mit 4 Spielern aus der letztjährigen E-Jugend, 7 Spielern aus unseren Minis und 3 Neuzugängen hat sich eine lustige Truppe gebildet. Nach vielen fleißigen Trainingseinheiten vor und nach den Sommerferien begann im September die Punktspielsaison. Wie das immer so ist, passt am Anfang einer Saison noch nicht alles so richtig zusammen. Demzufolge gingen leider zunächst ein paar Spiele verloren. Mit jedem Spiel wurde es aber immer besser und die Spiele wurden immer knapper verloren.

Wie bei vielen „großen Mannschaften“ geht so eine Saison im Herbst erst richtig los. Durch das erste Erfolgserlebnis platzte bei unsern „Jüngsten“ der Knoten. Mit viel Spaß am Spiel und der tollen Unterstützung der Eltern auf der Tribüne hat die Mannschaft seit dem nur noch Erfolgserlebnisse gefeiert.

Ein Highlight war natürlich, als die Jungs als Einlaufkinder unsere erste Herrenmannschaft im Lokalderby gegen die HG Rosdorf – Grone begleiten durften. Seit dem sind viele der Kinder auch ständiger Gast bei den Heimspielen der ersten Mannschaft. Schließlich möchte man sich die Tricks der „Großen“ abschauen und selber im Spiel anwenden. Bis es aber soweit ist, dauert das schon noch ein paar Trainingseinheiten.

Es wäre schön, wenn bei den Spielen unserer E-Jugend Mannschaft noch mehr Zuschauer den Weg in die Halle finden würden. Hier sind besonders die Kinder der Minis eingeladen, die hoffentlich in der nächsten Saison zur Mannschaft dazu stoßen werden. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist immer gesorgt.
Cord