11112016 duderstadt volkerDerbytime die Dritte in Bovenden
Zum letzten Derby in der Saison 16/17 begrüßen wir den TV Jahn Duderstadt. Mit dem TV Jahn treffen wir auf unseren Mitaufsteiger aus der Verbandsliga. Bereits in der letzten Saison gab es zwei spannende Duelle auf Augenhöhe, welche wir mit 3:1 Punkten für uns entscheiden konnten. Im Hinspiel beim TV Jahn mussten wir uns aufgrund der dünnen Personaldecke knapp geschlagen geben. Mit nur 2 „echten“ Rückraumspielern hielten wir das Spiel lange offen und der TV Jahn musste sich ganz schön strecken um die Punkte zu behalten.

Getragen wird das Spiel von Ihrem Top Torjäger Batinovic und dem Mittelmann Kanyo. Zudem haben Sie mit T. Fritsch einen Spieler der über starke individuelle Qualitäten verfügt.

Duderstadt und uns verbindet über die Saison gesehen Verletzungssorgen. Allerdings hat sich im Gegensatz zu uns das Lazarett beim TV Jahn gelichtet, woraus auch zuletzt 4 Siege am Stück resultieren. Wir hingegen mussten gegen die Top Teams aus Northeim und Hameln die „erwarteten“ Niederlagen hinnehmen.

Wie in den letzten Wochen gewohnt, sieht es bei uns personell im Rückraum eng aus. Der Einsatz von Malte ist fraglich und zu allem Überfluss wird Tommy aufgrund eines Nasenbeinbruches die nächsten Spiele fehlen. Somit fehlt uns wieder eine wichtige Stütze im Angriff und Abwehr.

Es gilt aber nicht zu Verzagen, wir kennen diese Situation seit Monaten und werden wieder alles geben um diesmal die Punkte zu Hause zu behalten. Der Schlüssel hierfür liegt in einer verbesserten Angriffsleistung und einer bedingungslosen Abwehrarbeit. Wir freuen uns auf eine volles Haus und eine tolle Stimmung. Zusammen mit euch wollen wir die beiden nächsten Punkte holen…Frei nach dem Motto: Gemeinsam in Abwehr und Angriff mit Volldampf zum Derbysieg!!!
Henner