Testspiel: MTV Geismar empfängt HSG Plesse-Hardenberg
Die Verbandsligamänner des MTV Geismar haben sich nach ihren ersten Trainingstagen mit dem Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg am Sonnabend (19 Uhr, Sporthalle IGS 1) gleich einen starken Testspielgegner ausgesucht. Göttingen. Die Verbandsligamänner des MTV Geismar haben sich nach ihren ersten Trainingstagen mit dem Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg am Sonnabend (19 Uhr, Sporthalle IGS 1) gleich einen starken Testspielgegner ausgesucht. Einige Spieler der Südstädter weilen noch im Urlaub.

Dagegen wird beim Burgenteam der von der HG Rosdorf-Grone gekommene Neuzugang Daniel Menn mit von der Partie sein. „Wir müssen jetzt den Kreisläufer in die Mannschaft integrieren“, sagt HSG-Coach Artur Mikolajczyk. „Außerdem gilt es, bestimmte Mechanismen in Abwehr und Angriff weiter zu verbessern.“


Von nd