20180819 rosdorf test gtHG Rosdorf-Grone trifft auf HSG Plesse-Hardenberg
Eine Woche vor der ersten Runde im HVN-Pokal stehen einige Testspiele auf dem Programm. Allerdings reißen die Hiobsbotschaften nicht ab. Jetzt muss sich Fabian Teune vom Handball-Verbandsligisten HG Rosdorf-Grone einer Schulteroperation unterziehen und fällt wohl drei Monate aus.

20180819 rosdorf test gt

Rosdorf-Grone empfängt im Testspiel-Derby die HSG Plesse-Hardenberg (hier eine Szene aus der vergangenen Saison). Quelle: Pförtner

Göttingen. Rosdorf-Grone kann froh sein, den wurfgewaltigen Torjäger Marcel Schulz geholt zu haben, der beim jüngsten 28:19-Sieg gegen den Oberligisten TG Münden mit elf Treffern aufhorchen ließ. Nicht einmal dabei war der Urlauber Philipp Nörtemann, der in der vergangenen Saison noch bester Werfer beim Lokalrivalen MTV Geismar war.

Nun trifft die HGRG innerhalb ihrer Vorbereitungsserie am Sonntag zu Hause auf den zuletzt personell dezimierten Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg (15.30 Uhr, Sporthalle Rosdorf), der gegen den Verbandsligisten das „Hinspiel“ 22:30 verloren hatte. HG-Trainer Wuttke will den Aufwärtstrend konservieren, „damit wir unsere Abläufe weiter festigen und Sicherheit in unser Spiel bekommen“.

HSG Plesse trifft am Sonnabend auf HSG Rhumetal

Plesse-Hardenberg trifft bereits am Sonnabend (19.30 Uhr in Bovenden) auf den Verbandsligisten HSG Rhumetal, der sich mit Jan-Niklas Falkenhain aus dem Burgenteam verstärkt hat.

Verbandsligist MTV Geismar nutzt am Sonnabend ab 17.10 Uhr das vereinseigene Paul-Otto-Turnier in den Sporthallen IGS I und II zur weiteren Vorbereitung auf die am 1. September beginnende Punktrunde. Dabei treffen die Gastgeber auf die HSG Langelsheim/Astfeld, Eintracht Baunatal II, HC Gonsenheim, HSG Schoningen/U./W., MTV Moringen und den TSV Vellmar.

MTV-Ligakonkurrent TV Jahn Duderstadt hat sein für Sonnabend geplantes Testspiel gegen den Oberligisten TG Rotenburg unterdessen wegen Personalmanagels abgesagt.
Von Ferdinand Jacksch