Lukas Herale 02

Lukas Herale verstärkt HSG Plesse-Hardenberg

Der 23-jährige Linkshänder Lukas Herale vom Landesligisten MTV Moringen verstärkt in der kommenden den Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg. Für seinen bisherigen Verein hatte er in der abgelaufenen Spielzeit 50 Tore erzielt.Herale spielte bereits in der Jugend bei der SG Hardenberg, bevor es ihn erst zur HSG Rhumetal und von dort nach Hildesheim aufs Handballinternat zog. Dort spielte er zwei Jahre in der B-Jugendoberliga und ein Jahr in A-Jugend-Bundesliga, ehe er für sein letztes A-Jugendjahr zur HSG Plesse-Hardenberg zurückkehrte.

Nach Luca Lange von der SG Spanbeck-Billingshausen und Jannis Schliesing vom Verbandsliga-Absteiger MTV Geismar ist Herale der dritte Neuzugang. Das Burgenteam ist auf der Suche nach weiterem Personal, nachdem zum Saisonschluss sieben Spieler verabschiedet wurden. Unter anderem steht ein Torwart auf der Wunschliste,  der fast 40-jährige Christian Wedemeyer hatte jüngst seine aktive Laufbahn beendet.     (Ferdinand Jacksch)