20012018 3herren spanbeck02Tabellenspitze übernommen

Mit dem Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft der SG SpanBill beendeten wir nun auch die Hinrunde. Mit jetzt 14:2 Punkten winken wir jetzt erstmalig von der Tabellenspitze, da die Konkurrenz aus Uslar bei einer deutlichen Niederlage in Dransfeld Federn lassen musste. Aber nun zum Spiel. Wir traten diesmal mit Verstärkung aus unserer eigenen Zweiten Mannschaft an, was sich zumindest in der ersten Halbzeit auch in unserem Tempospiel wiederspiegelte. Dennoch gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Dies sollte jedoch die einzige Führung der Gastgeber in diesem Spiel bleiben.

Mit einem 12:0 Lauf für unsere Farben, legten wir anschließend mehr als nur den Grundstein zum Sieg auf das Parkett. Wir profitierten von vielen technischen Fehlern der SG und sicherlich auch von unserem gut aufgelegtem Torhütergespann Matthias Roeske und Marvin Kubanek. Zur Pause dann ein deutlicher Vorsprung mit 16:4 Toren. Die zweite Spielhälfte verlief leider so, wie es häufig der Fall ist, wenn man zur Halbzeitpause deutlich in Führung liegt. Viele Fehlpässe, Fehlwürfe und überhastete Einzelaktionen prägten das Spiel. Nur gut, dass unser Gastgeber nicht in der Lage war, unsere Schwäche auszunutzen, sodass ein am Ende zwar deutlicher Sieg für uns auf der Habenseite stand, der aber bei ein wenig mehr Konzentration deutlich höher hätte ausfallen müssen.

Tore:Rolf Homann 7, Reto Koytek 1, Klaus Mandelt 1, Ian Messerschmidt 5, Mathias Kaupert 1, Roland Leetsch 1, Burmester Piet 4, Maximilian Mandelt 3, Bernd Thiele 4

20012018 3herren spanbeck 01