Herren II Rosdorf 20182. Herren HSGPH weiterhin punktverlustfrei!

"Derbysieger Derbysieger, hey hey!" schallte es am Sonntagabend, den 28.10.18, durch die Wurzelbrucharena, nachdem die Reserve der HG Rosdorf-Grone mit 33:32 (16:16) besiegt wurde.

Das Endergebnis spiegelt auch den meist knappen Spielverlauf wieder. So starteten beide Teams über ein 4:4 bis zum 9:9 in der 20. Spielminute ausgeglichen in die Partie. Die körperlich robusten Gäste aus Rosdorf-Grone konnten sich in der Folge mit vier Toren auf 10:14 absetzen und profitierten insbesondere von der mangelenden Chancenverwertung der HSGPH. Allerdings egalisierten die 2. Herren der HSGPH durch wieder zielstrebige Angriffe den Rückstand auf 16:16 zum Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit startete wieder ausgeglichen und wurde durch eine Reihe von teils fragwürdigen 2-Minuten-Strafen beeinflusst. So wurde das Spiel in der Folge sehr emotional und ausgeglichen gestaltet, keine der beiden Teams konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. Neben Felix Funke (9 Tore) und Leandro Buttaro (7 Tore) zeigte insbesondere Tim Heinemann (9 Tore) seine Erfahrung und Nervenstärke bei der Verwandlung aller 7-Meter-Versuche. So konnte die Reserve der HSGPH durch eine geschlossene Teamleistung den fünften Saisonsieg einfahren und bleibt damit weiterhin Tabellenführer der Regionsoberliga.

Ein großes Dankeschön geht natürlich an die Fans und Trommler für die Unterstützung von der Tribüne!

Herren II Rosdorf 2018