10022019 herren 2 oha02"Revanche geglückt: 2. Herren feiert souveränen Sieg gegen OHA II!
Nachdem wir im letzten Aufeinandertreffen im Novemder 2018 unsere bisher schlechteste Saisonleistung gezeigt und verdient mit 31:32 gegen die Reserve aus Osterode verloren hatten, war an diesem Sonntagabend Wiedergutmachung angesagt - gesagt, getan! So starteten wir in den ersten Minuten konzentriert und führten schnell mit 5:1 (6.). In der Folge schlichen sich aber immer wieder kleine Fehler sowohl im Angriff als auch in der Abwehr ein.
Im Angriff wurde Felix Funke in die Manndeckung genommen und wir mussten unser Spiel darauf einstellen. Auf der Gegenseite nahmen wir Cedric Wecker aus dem Spiel, der im Hinspiel noch 18 Tore gegen uns geworfen hatte und hielten ihn bei "nur" 7 Toren. Das Spiel gestaltete sich über ein 8:8 in der 16. Minute ausgeglichen, bis zur Halbzeitführung von 15:12 der Gastgeber. In der zweiten Halbzeit starteten wir bis zur 43. Minute zwei "Mini-Läufe" und konnten uns auf 25:17 absetzen - damit war das Spiel so gut wie entschieden und wir konnten uns bis zum Ende auf 39:28 absetzen. Damit bleiben wir weiterhin Tabellenführer der Regionsoberliga und können am kommenden Samstag gegen den direkten Verfolger Geismar II die Vorentscheidung in der Meisterschaft erzwingen - Das Ganze natürlich mit VOOOOOOOLL DAAAAAMPF!!!"

 

Tore HSG PH: Funke 11/2, Langer 6, Schmidt 1, Zimmer 5, Wolf 2, Niemöller 6, Heinemann 1, Bolle 1, Winkelmann 6

10022019 herren 2 oha01