Plesse III fährt zum Derby ins Rhumetal
Northeim. Das Derby zwischen der HSG Rhumetal III und der HSG Plesse-Hardenberg III steht am Wochenende im Mittelpunkt des Interesses der Handball-Regionsliga der Männer. Nach zwei Niederlagen rangiert das Burgenteam auf dem vorletzten Rang. Ob ausgerechnet bei den Rhumetalern die Wende gelingt, erscheint fraglich. Die Gastgeber liegen mit 2:2 Zählern im Soll. Anpfiff ist Samstag um 17 Uhr in der Burgberghalle.

Vor einer schwierigen Aufgabe steht Aufsteiger HSG Rhumetal IV bei Spitzenreiter TG Münden III am Sonntag ab 14.30 Uhr. Die eigene Dritte unterlag dort vor Wochenfrist 26:31. (mg)