buettner malte portrait 

Geburtstag:

20.03.1999

Position:

RM

Beruf:

Schüler

Hobbies:

Schlafen, Sport, Musik

im Verein seit:

2017

bisherige Vereine:

MTV Moringen


Welche Ziele hast du dir für die Saison gesetzt?

Schnell Klassenerhalt sichern, Spaß haben

Beim Torwurf denke ich ...

Rein

Bei einem Sieg denke ich ...

Jawoll!!

Bei einer Niederlage denke ich ...

Woran hat's gelegen?

Und die letzte Frage:
Wie würdest du die Mannschaft in einem Satz beschreiben?

Eine spaßige Truppe in der alles passt

Das sagt Sülti über „B“:

Malte „B“ [bi:] Büttner ist unser absoluter Jungspund im Team. Als noch A-Jugendlicher ist er  diesen Sommer vom MTV Moringen zur HSGPH gewechselt. Seine Positionen sind die drei im  Rückraum, wo er flexibel einsetzbar ist. Mit seinen gerade mal 18 Jahren übernimmt er schon  sehr viel Verantwortung und konnte sein feines Händchen, sowie Auge für den Mitspieler in den  unzähligen Vorbereitungsspielen unter Beweis stellen.

Mit der Musik hat er sein Hobby zum Beruf gemacht, weshalb er auch in der Kabine als Musikboxbeauftragter nicht mehr wegzudenken ist (auch wenn er noch nicht jeden Musikgeschmack  ganz getroffen hat). Durch die Doppelbelastung mit Landesliga-A Jugend und Oberliga-Herren  lebt Malte eigentlich in der Halle. Wenn gerade kein offizielles Training ist, findet man ihn zusätzlich noch beim Bankdrücken im Athelticum. Hierbei ist er immer gerne für ein Fachgespräch über  Sportschuhe zu begeistern. Aus diesen Gründen braucht Malte neben der Schule auch ganz viel  Schlaf. Und obwohl er der Jüngste im Team ist, hat er schon so viel Lebenserfahrung, dass er die  ein oder andere spannende Lagerfeuergeschichte parat hat.

Malte ist ein ehrgeiziger und wissbegieriger Handballer, der jetzt schon ein richtig guter ist und sich immer weiterentwickeln und dazulernen will. Ich denke die Mannschaft und die HSGPH werden noch viel Freude an ihm haben. Auf viele weitere gewinnbringende Gummibärensäfte „B“.