Acht heimische Teams am Start

Northeim. In der Saison 2015/2016 gehen jeweils vier Männer- und Frauenteams in der Handball-Regionsoberliga an den Start. Bei den Frauen ist die zweite Vertretung des Northeimer HC als Landesliga-Absteiger neu dabei. Dazu kommen die Ortsrivalen Sudershausen und Plesse-Hardenberg II sowie Rhumetals Reserve als Titelverteidiger. Der MTV Moringen musste nach nur einer Spielzeit zurück in die Regionsliga. Aussichtsreich ins Rennen gehen die Männerteams Plesse-Hardenberg II und HSG Schoningen/Uslar/Wiensen nach den Plätzen zwei und drei in der Vorsaison. Vervollständigt wird das heimische Quartett durch die Reserveteams aus dem Rhumetal und Moringen. Dagegen haben die dritten Vertretungen aus Northeim und dem Rhumetal von der Möglichkeit des Aufstiegs in die Regionsoberliga keinen Gebrauch gemacht. (zys)