Moringen muss in Dassel heftigen Widerstand brechen

Ein Trio marschiert vorweg

Northeim. Mit Moringen, Plesse-H. II und Schoningen/U./W. liegen in der Staffel West der Vorrunde der Handball-Region der Männer gleich drei heimische Teams verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. In der Staffel Ost war dagegen nur Plesse III erfolgreich.

 

Staffel West

Dasseler SC - MTV Moringen II 27:30 (11:14). Über weite Strecken standen sich zwei gleichwertige Teams gegenüber. Entscheidend sollte letztlich die doppelte Überzahl des MTV sein, in der er sich auf 13:5 absetzte. Dassel glich zwar noch aus (20:20), die Aufholjagd hatte aber zu viel Kraft gekostet. - Tore DSC: Mundt 11, Gontarz 9, Erdmann 3, Sieberer 2, Baukloh, Sprink. MTV: Bruns, Sinram je 6, Goldmann, Heiler, Heinemann je 4, Hilke, Mick je 2, Bode, Springer.

HSG Schoningen/Uslar/Wiesen - HSG Göttingen 41:13 (20:5). Mit ihrer stabilen Abwehr und sicherem Tempospiel ließ die Solling-HSG den Göttingern nie eine Chance. 16 schnelle Abspiele von Torhüter Florian Lindemann wurden zu Treffern genutzt. - Tore HSG: Theiß 8, Böhm 7, Bultmann, Schwedler je 5, Schumacher, Sonnenschein je 4, Stier, Warnecke je 3, Deppe 2.

HSG Rhumetal III - TG Münden III 35:26 (19:12). Nach dem 6:6 sorgten die Rhumetaler mit Tempospiel und vier Treffern in Folge für klare Verhältnisse. - Tore HSG: M. Brandt 7, K. Brandt 5, C. Fischer, J.W. Grote je 4, S. Brandt, Eichhorn, T. Fischer je 3, Fricke, C. Grote je 2, L. Brandt, Lorscheider.

HSG Plesse-Hardenberg II - TSV Adelebsen 30:19 (16:7).

Mit 2:5 gerieten die Gastgeber in Rückstand. Dann lief das Tempospiel und bereits bis zum Seitenwechsel setzte sich die HSG schon überdeutlich ab. - Tore HSG: Herale 8, Endler, Hübner je 5, Kutz, Riesen je 3, Arndt, Herwig je 2, Lelek, Möller.

 

Staffel Ost

SC Nikolausberg - HSG Rhumetal II 28:25 (13:11). Trotz einer starken Teamleistung musste die HSG ohne Zählbares vom Tabellendritten zurückreisen. Fünf vergebene Siebenmeter verhinderten einen möglichen Punktgewinn. - Tore HSG: N. Hagemann 5, Bierwirth, Deppe, L. Hesse, Gerber, Wienert je 3, Hogreve 2, Bertram, Isermann, Scheidemann.

Northeimer HC III - HSG Osterode II 20:33 (9:16). Bis zum 8:9 hielt der NHC mit, ehe er von der Harzern ausgekontert wurde. - Tore NHC: Brandt, Schiffer je 6, Mocha, Schmalstieg je 3, Aman 2.

HSG Plesse-Hardenberg III - MTV Geismar III 28:20 (14:11).

Es dauerte 20 Minuten, bis die HSG zu ihrem Spiel fand. Doch als es nach dem 9:10 rund lief, wurde noch bis zur Pause die Führung übernommen, die dann auch nicht mehr in Gefahr geriet. - Tore HSG: Homann 8, Berger 6, Hungerland 4, Meinhard, Ottleben je 3, Mandelt 2, Kaupert, Köhring. (mg)