HG Rosdorf-Grone II - HSG Plesse-Hardenberg II 37:25.

Das Burgenteam zeigte beim Tabellenführer zwar einige gute Ansätze, wurde aber auch häufig ausgekontert. Den Rosdorfer Haupt-Torschützen M. Schulz konnte die HSG ebenfalls kaum bremsen. Er erzielte allein elf Treffer. - Tore HSG: Wilken 6, Arndt 5, Rassek 4, Hübner 3, Funke, Schmidt je 2, Endler, Messerschmidt, Ott. (mg)