27112016 rhumetal bericht hnaHSG-Reserve gewinnt Derby gegen Rhumetal II
Plesse fährt die Ernte ein
Northeim. Einen 32:29-Derbysieg über die HSG Rhumetal II hat die HSG Plesse-Hardenberg II in der Handball-Regionsoberliga der Männer gefeiert. Erfolgreich war auch der MTV Moringen II, der den dritten Triumph in Serie meldete.

HSG Plesse-Hardenberg II - HSG Rhumetal II 32:29 (20:14). In den ersten 20 Minuten lief bei den Rhumetalern nicht viel zusammen. Das Burgenteam überzeugte dagegen vor allem durch Konter und setzte sich über 7:1 und 13:6 bis auf 18:10 ab. Nachdem die Gäste ins Spiel gefunden hatten, entwickelte sich eine sehenswerte, temporeiche Partie zweier gleichwertiger Teams. Bis zur 53. Minute kämpften sich die Rhumetaler auf zwei Treffer heran (28:30), mehr ließ das Burgenteam aber nicht zu. - Tore Plesse: Endler 6, Funke, Wilken je 5, Bolle 4, Arndt, Hübner je 3, Messerschmidt, Rassek, Wolf je 2. Rhumetal: Proschwitz 9, Hogreve 5, Bertram, Scheidemann je 4, Grobecker, Reimann je 2, L. Brandt, Puvogel, Wienert.

27112016 rhumetal bericht hna
Heimsieg: Jonas Arndt steuerte drei Treffer zum Derbyerfolg seiner HSG Plesse II gegen Rhumetal II bei. Steve Gerber will Arndt hier stoppen, Keeper Jürgen Janzen den Wurf parieren. Foto: mg