News der HSG Plesse-Hardenberg

20.07.2017

Bitte beachten!!!

Bei den Spielplänen der 1.Damen und der 1.Herren handelt es sich zunächst um VORABSPIELPLÄNE. Bis Anfang August könnten noch Änderungen erfolgen!!


16.06.2017

FOTOS 23.Jugend-Handball-Turnier  von Volker Herrig

FOTOS Minispielfest von Volker Herrig


14.05.2017

weibliche A und weibliche B-Jugend gemeinsam beim Frühlingslauf in Göttingen

14052017 fruehlingslauf


13.05.2017

Neue Triokt`s für die 2.Herren. Wir sagen DANKE!

2 herren sponsor neu2 2 herren sponsor neu4 2 herren sponsor neu3 2 herren sponsor neu1

 

 

 

 

 

 


21.03.2017

Neue Bälle und einen Satz neue Leibchen gab es heute für die Minis in Nörten-Hardenberg.

Damit macht das Handballspielen gleich viel mehr Spaß :)

(Julian Zwengel)

21032017 mini noerten leibchen1 21032017 mini noerten leibchen2

 


12.03.2017

wD1 fotoshootingD1 Mädels präsentieren sich im besten Licht!
Inspiriert durch die Fotos der Damen und Herren Mannschaften organisierten unsere D1 Mädels selbständig ein Fotoshooting mit unserem Fotografen Volker Herrig.
Die einstimmige Meinung der Mädels lautet „Super Gaudi mit hohem Spaßfaktor“

Weitere Bilder unter http://foto.hsgph.de/sonstiges.html

 


 

 28.02.2017 Jugendtrainer/-innen gesucht

Jugendtrainer/-innen gesucht

Interesse Jugendtrainer/-in in der HSG zu werden?

Kinder- und Jugendtrainer in der HSG Plesse-Hardenberg
Unser Ausbildungskonzept in Kürze:
Wir legen in unserer HSG großen Wert darauf, Kindern den Einstieg in den Handballsport zu ermöglichen. Dieser Start wird ihnen in einer unserer 4 Minigruppen auf spielerische Weise vermittelt. Danach geht  es  in  der  E-Jgd  und  D-Jgd  um  die  vertiefende  Vermittlung  der Grundlagentechniken    Fangen,  Werfen,  Prellen.  Ab  der  C-Jgd  werden  im  Aufbautraining darüber  hinaus  auch  konditionelle  und  taktische  Elemente  mit  im  Training  vermittelt.

Unabhängig  von  diesen  altersspezifischen  Inhalten  steht  der  Spaß  am  Handball  immer  im Vordergrund.  

Um von den Minis bis zur A-Jgd, bei den Mädchen wie bei den Jungen, den Trainings- und Spielbetrieb zu gewährleisten arbeiten in unserem Team rund 15 Trainer/-innen mit.  Wenn  du  Interesse  hast  in  diesem  Trainerteam  mit  zu  helfen,  das  Trainer“handwerk“  zu erlernen,  oder  schon  Erfahrung  hast  und  eine  Mannschaft  allein  übernehmen  möchtest, melde dich bei
Jugendkoordinator HSG Plesse-Hardenberg
Dietmar Böning-Grebe
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 22101968


26.02.2017 Neue Trikots für die weibliche C1

Unsere weibliche C1-Jugend (Oberliga) hat neue Trikots bekommen.

Sponsor ist Firma Gralla Forst- und Gartentechnik aus Göttingen.

Vorstand und Mannschaft bedanken sich bei Herrn Martin Bock (Inhaber Fa. Gralla) für die neuen Trikots.

FOTO zeigt die Mannschaft mit Sponsor Herrn Martin Bock, es fehlt Hanna Herale und Maja Meißner.

FOTO: Markus Meißner

wC1 sponsor gralla


13.02.2017 "Verein des Spieltages"

DIE RECKEN Logo"Verein des Spieltages bei den RECKEN " 2.0

Es ist bald wieder soweit. Am 16.04.2017 sind wir wieder bei unserem Vereinspartner TSV Hannover-Burgdorf als Verein des Spieltages geladen. Diesmal dürfen wir uns die Partie gegen den SC Magdeburg in der TUI Arena anschauen und DIE RECKEN im Kampf um die zwei Punkte unterstützen.

Du möchtest wieder mitfahren? Oder konntest beim letzten Mal leider nicht dabei sein? Kein Problem, melde dich ganz einfach für den 16.04 an.  Am Ende eines erfolgreichen Spiels erwartet dich auch wieder ein Meet&Greet mit einem Spieler DER RECKEN.

Anmeldungen über:
Filiz Bühn
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Oder
Mobil ( WhatsApp oder SMS) : 0176 62867775

Kosten (Ticket&Busfahrt):
Erwachsene 22,- €
Jugendliche 20,- €

Abfahrt:
12:15 Uhr an der Bovender Sporthalle (Wurzelbruchweg)

Überweisungen an:
Handball-Förderverein HSG Plesse e.V.
IBAN:  DE 50 26090050 3922222 510
Verwendungszweck; Verein des Spieltages

Anmeldeschluss:
26.03.17

Gib bitte bei der Anmeldung an:
Kartenanzahl
Wie viele davon für Erwachsene/Jugendliche
Vor-und Nachname
Und ob du an der Hallenführung teilnehmen möchtest oder nicht.

Also meldet euch an und seid dabei. Beim Letzten Mal waren alle von der Aktion sehr begeistert. Im Folgenden gibt es auch nochmal ein paar Bilder von der letzten Aktion.

recken 01 recken 02 recken 03  recken 04   recken 08
recken 05 recken 10 recken 09 recken 07 recken 06

 


11.02.2017 Sportlerehrung 2016

Sportler-Ehrung des Flecken Nörten-Hardenberg

Für das Jahr 2016 wurden u.a. die

1.Damen der HSG Plesse-Hardenberg für die Niedersachsenmeisterschaft

1.Herren der HSG Plesse-Hardenberg für den Aufstieg in die Oberliga

männliche B-Jugend der HSG Plesse-Hardenberg für die Landesligameisterschaft

vom Flecken Nörten-Hardenberg in einer Feierstunde im Rathaus geehrt.

Glückwunsch an alle Sportlerinnen/Sportler!

ehrung 01 noerten ehrung 02 noerten ehrung 03 noerten

 

 


21.01.2017 Spielprotokolle online

Alle Spielprotokolle online

Ab sofort sind jetzt alle Spielprotokolle bis einschließlich D-Jugend nach dem Spiel als PDF Formular einsehbar und bereit zum Download.
Ihr könnt also ab sofort nicht nur in der Oberliga Niedersachsen, sondern auch in allen anderen Ligen nach dem Spiel sehen, wer wieviel Tore gemacht hat. Weiterhin ist dort auch die Torfolge einsehbar.

Ihr braucht auf unserer Homepage nur auf euer Team klicken, und dort auf den Spielplan Link nuLiga gehen.


13.01.2017 Handball - WM live

Quelle: Göttinger Tageblatt (Mark Bambey)

„Bad Boys“ live im BSV-Klubhaus
Nach dem Erfolg bei der Handball-Europameisterschaft im Januar 2016 bietet der Bovender SV auch bei der Handball-Weltmeisterschaft ein Public Viewing an. Die Spiele der Deutschen „Bad Boy“ gibt es auf Leinwand im Vereinsheim zu sehen. Auftakt: heute um 17 Uhr. Das Klubhaus öffnet immer 45 Minuten vor Spielbeginn.

Bovenden. „Wir sind sehr kurzfristig darauf gekommen. Nach dem Ärger um die Rechte zur Berichterstattung hatte mich Kreisrat Marcel Riethig beim Sparkasse & VGH Cup in der Lokhalle angesprochen. Er unterstützt uns als Schirmherr. Ich denke, dass das ein tolles Event wird“, sagt Alexander Schneehain. Der Vorsitzende des Bovender SV hat mit seinem Team ein Public Viewing für alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft im BSV-Sporthaus am Südring 2 organisiert. „Wir zeigen die Spiele mit einem Beamer auf einer Leinwand“, sagt Schneehain.

Im vergangenen Jahr hatte der Bovender SV gute Erfahrungen mit einem Public-Viewing-Event gemacht. Spontan hatte sich der Klub entschieden, das EM-Finale der „Bad Boys“ gegen Spanien zu zeigen. „Die Stimmung war wirklich genial. Unsere Handballer und Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg sowie zahlreiche Fans und viele unserer Fußballer waren da. Knapp 100 Leute also. Einige hatten sogar Trommeln mitgebracht. Das hatte schon was von Hallen-Atmosphäre“, erinnert sich Schneehain.

Da die Handball-Sparte schon zugesagt habe und auch viele Fußballer Interesse signalisiert hätten, geht der BSV-Vorsitzende erneut von einem gut gefüllten Klubhaus aus. Gedanken hat sich Schneehain über die Übertragungssicherheit gemacht. „Wir haben zwei Beamer am Start. Falls es Probleme mit der Internetverbindung geben sollte, schalten wir notfalls auf eine LTE-Verbindung um. Das passt“, betont Schneehain. bam

2 Neben dem Public Viewing im BSV-Klubhaus werden zwei Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Stadion an der Speckstraße in Göttingen gezeigt. Inhaber Chris Lemmer zeigt die Spiele gegen Chile (Sonntag, 15. Januar, um 17.45 Uhr) und Saudi Arabien (Dienstag, 17. Januar, um 17.45) - weitere Vorrundenspiele der Deutschen sind Mittwoch, 18. Januar 17.45 Uhr gegen Weißrussland und am Freitag, 20 Januar um 17.45 Uhr gegen Kroatien.

15012017 wm

Die Initiatoren des der nächsten Runde Public Viewing in Bovenden zur Handball-Weltmeisterschaft. Quelle: Theodoro da Silva


07.01.2017 Chance für Handballregion

Quelle: HNA (zys)

holger lapschies„Es ist auch eine Chance für die Handballregion“
Nörten/Bovenden. Holger Lapschies, Vorsitzender der HSG Plesse-Hardenberg, blickt bei seiner Beurteilung eines möglichen Aufstiegs der Handballerinnen (siehe nebenstehendes Interview) auch über den Tellerrand der eigenen Spielgemeinschaft (bestehend aus Bovender SV, TSV Angerstein, SV Eddigehausen, SSV Nörten und TuSpo Reyershausen) hinaus. „Es ist auch eine Chance für die Handballregion Süd-Niedersachsen“, sagt der Clubchef.

Eine weitere Option sieht er in der engeren Zusammenarbeit mit anderen Vereinen aus der Nachbarschaft und gibt einen interessanten Denkanstoß. „Warum nicht auch eine gemeinsame Mannschaft stellen, um in verschiedenen Hallen der Region Heimspiele auszutragen?“

Die HSG Plesse-Hardenberg arbeitetet bereits seit mehreren Jahren mit der Jugendabteilung der VSSG Sudershausen zusammen. „Das gemeinsame Wirken mit dem MTV Moringen und der HSG Rhumetal ist ebenfalls ein gutes Beispiel für eine Kooperation auf Augenhöhe.“ (zys)


 12.12.2016 Die "Neuen" in der 2.Herren

neu herren2 1 122016

Piet Burmester

 

20 Jahre, Student

bisher Oldenburger TB

Postion: KM

 

Willkommen in der HSG Plesse-Hardenberg!

neu herren2 2 122016

Morten Bolle

 

20 Jahre, Student

bisher HV Lüneburg

Postion: RR

 

Willkommen in der HSG Plesse-Hardenberg!

  
neuzugaenge herren 2  

Links:

 Leandro Buttaro

 25 Jahre, Student

bisher HSG Göttingen

 

Rechts:

Taddäus Wilken

22 Jahre, Student

bisher TV Cloppenburg

 

Herzlichen Willkommen in der HSG Plesse-Hardenberg!

09.11.2016 weibliche C1-Jugend

HVN-Staffelleiter Olaf Bunge teilt soeben mit:

Die Staffeleinteilung der Oberligen WJC ist durch den Spielausschuss des HVN erfolgt. Zur Erläuterung ist unter folgendem Link eine entsprechende Karte ersichtlich:
https://drive.google.com/open…

Die Spielpläne sind entsprechend in nuLiga erstellt und die Termine können (und müssen) nun bis zum 18.11.2016 eingegeben werden. Frühester Spieltermin ist dabei der 26.11. und spätester Termin der 02.04.2017.

Der Termin für die Endrunde um die Niedersachsenmeisterschaft ist noch nicht terminiert ist und wird Anfang des Jahres unter Einbeziehnung möglicher Teilnehmer abgestimmt.


02.11.2016 Oberliga jetzt digital

Oberliga jetzt digital
Lotto-Sport-Stiftung und Förderverein unterstützen HSG bei der Ausrüstung
Vier Durchschläge, sauber ausgefüllt, nicht verrutscht und gut durchgedrückt. So lauteten über viele Jahrzehnte die Anforderungen zum Ausfüllen des Spielberichtsbogens an Mannschaftsverantwortliche und Sekretär. Ab der laufenden Spielzeit hat der Handball-Verband-Niedersachsen den nächsten Schritt ins digitale Zeitalter gemacht. Alle Spielberichte im Senioren- und im Jugendbereich auf Verbandsebene müssen jetzt in elektronischer Form geführt und übermittelt werden.

Damit werden Übertragungsfehler vermieden und die Ergebnisse stehen zeitnah allen Handballfreunden zur Verfügung. Für die HSG PH bedeuten die neuen Anforderungen die Ausrüstung der beiden Hallen in Nörten-Hardenberg und Bovenden mit jeweils zwei Tablett PC und entsprechender Übertragungstechnik. Hierfür haben die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und der HSG-Förderverein die Kosten übernommen.

Im gleichen Atemzug erhielten die beiden Seniorenteams eine lichtstarke Digitalkamera zur Verfügung gestellt. „Damit können wir Ligakonkurrenten bei ihren Spielen beobachten und die Erkenntnisse noch besser in die Spielvorbereitung einbauen,“ freut sich Erste- Herren-Trainer Dietmar Böning-Grebe. Sicher ein kleiner Beitrag zum bisherigen Erfolg unseres Oberliga-Aufsteigers in dieser Saison. Den Fans der HSG-Plesse kommen die ebenfalls neu angeschafften Lautsprecher zu Gute. Diese ermöglichen dem Hallensprecher auch bei ausverkaufter Halle die Aufstellungen und das Spielgeschehen verständlich zu kommentieren. Auch die letztgenannten Anschaffungen wurden von dem Sponsor Niedersächsische-Lotto-Sport-Stiftung und unserem Förderverein unterstützt.
Wir sagen Danke!


 22.10.2016 Handball (Quelle: Göttinger Tageblatt / Ferdinand Jacksch)

 DIE RECKEN LogoHSG-Besuch in der Bundesliga
Bovenden. Die TSV Hannover-Burgdorf ist in der DKB Handball-Bundesliga, der „stärksten Liga der Welt“, ein großer sportlicher Sympathieträger. Wovon die HSG Plesse-Hardenberg zukünftig profitieren wird. Das Burgenteam nutzt die positiven Imagewerte sowie das professionelle Umfeld dieser Kooperationsplattform. Am 21. Dezember sind rund 100 Jugendliche und Erwachsene live in Hannover mit dabei, wenn die HSG „Verein des Spieltages“ bei der Begegnung der Hannoveraner gegen den VfL Gummersbach ist. Neben einer Hallenführung mit Einblicken in die Swiss Life Hall gibt es nach Spielende noch ein kleines „Meet&Greet“ mit einem Bundesliga-Spieler geben. (nd)


06.09.2016 Zugänge männliche B-Jugend

freitag tobias  

Tobias Freitag 

16 Jahre

Position:

RR / RL

Bisherige Vereine:

SG Spanbeck/Billingshausen,

MTV Moringen

Herzlich Willkommen in der HSG PH!


  

bornemannBastian und Jonas Bornemann

vom MTV Moringen

haben beide ein Gastspielrecht in der männlichen B-Jugend der HSG Plesse-Hardenberg für die Saison 2016 - 2017.

 

Herzlich Willkommen in der HSG PH!


 31.08.2016 Neuzugang 2.Damen

bohne jana  

 

Jana Bohne

19 Jahre

Bisheriger Verein:

MTV Elze

Position:

RM / LA


Herzlich Willkommen in der HSG PH!


 27.08.2016 Neuzgang weibliche A-Jugend

mueller laura  

Laura Müller

Bisheriger Verein:

HSG Rhumetal

Position:

KM

Laura kann mit einem Doppelspielrecht auch in der 2.Damen spielen.

Herzlich Willkommen in der HSG PH!


27.08.2016 Neuzugänge 2.Damen

mariana lapschies

Die 24 jährige Studentin Mariana Lapschies

kommt vom GSV Eintracht Baunatal

zurück zur HSG Plesse-Hardenberg

und wird unsere 2.Damen im Rückraum

unterstützen!

Herzlich Willkommen in der HSG PH!

chech catrin

Die 24 jährige Bankkauffrau  Cathrin Chech

kommt vom Tuspo Weende und wird unsere

2.Damen im Rückraum unterstützen!

Herzlich Willkommen in der HSG PH!


eggers johanna

Die 21 jährige Studentin Johanna Eggers

kommt vom TUS Grün Weiß Himmelsthür

und wird unsere 2.Damen im Rückraum

unterstützen!

Herzlich Willkommen in der HSG PH!

 
hartdegen

Stefanie Hartdegen

kommt vom TuSpo Weende und wird unsere

2.Damen im Rückraum unterstützen!

Herzlich Wilkommen in der HSG PH!

 

friedrichs

Die 2. Damenmannschaft wird ab der

kommenden Saison von

André Friedrichs

trainiert. Der 41-jährige Gillersheimer

kommt von der HSG Rhumetal,

bei der er in den letzten drei Spielzeiten

die  1. Damen in der Landesliga betreute.

Herzlich Willkommen bei der HSGPH!