NEWS    1.Damen Oberliga Nds.   2018/2019
 
 

14.10.2018

Freundschaftsspiel gegen die Damen aus Dransfeld

Sonntag um 13:00 Uhr in Bovenden

Wir werden vielen bekannten Gesichtern in der Mannschaft des SC Dransfeld wieder begegnen!


20.09.2018 (Göttinger Tageblatt - Kathrin Lienig)

Yunus Boyraz übernimmt Oberligamannschaft

Pünktlich zur Heimspielpremiere der Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg ist es den Verantwortlichen gelungen, den vakanten Trainerposten der Oberligamannschaft neu zu besetzen. Yunus Boyraz wird ab sofort die Verantwortung für die erste Damenmannschaft übernehmen.

Bovenden. Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis übergibt Teammanagerin und Interimscoach Maike Lapschies am kommenden Wochenende nach zwei Auswärtsspielen das Zepter an den neuen Trainer.

Von Motivation der Mannschaft beeindruckt

Unter Handballfreunden in der Region Göttingen ist Boyraz kein Unbekannter. Zuletzt trainierte er die Herrenmannschaft des MTV Geismar und ist auch als Schiedsrichterausbilder vielen Aktiven vertraut. Eigentlich wollte Boyraz in dieser Spielzeit etwas kürzer treten und kein direktes Anschluss-Engagement eingehen. Jedoch war er nach einem ersten Kennenlernen der Mannschaft von deren Motivation und Lernbereitschaft beeindruckt.


„Mit Yunus Boyraz konnten wir einen erfahrenen Trainer gewinnen, der dem neu formierten Oberligateam Struktur geben kann,“ ist die Teammanagerin Maike Lapschies überzeugt. Außerdem hat er bereits in der Vergangenheit als Jugendtrainer erfolgreich für die HSG gearbeitet. Eine Zusammenarbeit, die in dem Gewinn der Landesligameisterschaft mit der männlichen B-Jugend gipfelte und auf die beide Seiten heute noch gern zurückblicken.

Von Kathrin Lienig


30.08.2018

HSG Plesse-Hardenberg trennt sich vom Trainer
1. Damen gehen mit kommissarischer Betreuerin in die neue Spielzeit
Die Spielgemeinschaft Plesse-Hardenberg trennt sich vom Trainer der 1. Damenmannschaft, Dominik Warnecke. Für die Verantwortlichen lagen die Vorstellungen von Trainer und Spielerinnen zu weit auseinander, um gemeinsam eine erfolgreiche Saison zu bestreiten.  Die Differenzen lagen rein im sportlichen Bereich betonen die Spielerinnen der Oberligamannschaft gleichlautend.

Vorläufig wird Maike Lapschies das Training des Drittligaabsteigers leiten und im ersten Spiel  am kommenden Wochenende bei der TV Hannover-Badenstedt II kommissarisch die Mannschaft betreuen.  In den darauffolgenden zwei Wochen bis zum zweiten Saisonspiel  wird die HSG-Leitung die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin für den Trainer arbeiten. So kurz vor der Saison sind natürlich nicht viele Trainer frei, weiß der Sportliche Leiter Dietmar Böning-Grebe um die Schwierigkeit der Kandidatenfindung. Allerdings kann er auf einen jungen und motivierten Kader verweisen, der die Herausforderung zu einer reizvollen Aufgabe macht.

Der Vorstand dankt Dominik Warnecke für sein Engagement in den vergangen Monaten und wünscht ihm für die Zukunft Alles Gute.

Robert Heidhues                                           Dietmar Böning-Grebe
1. Vorsitzender                                              Sportlicher Leiter


 

23.06.2018

Diese Spielerinnen bleiben bei uns

Bevor wir Euch in den nächsten Wochen unsere Neuzugänge präsentieren, wollen wir Euch zunächst die Spielerinnen vorstellen, die auch in der letzten Saison bei uns gespielt haben.

Saison 18 19 Kader News Caro Saison 18 19 Kader News Charlotte Saison 18 19 Kader News Devi Saison 18 19 Kader News Maike
Carolin Menn:“ Ich bin gespannt auf die kommende Saison, weil es eine Herausforderung sein wird, dass sich ein Team aus verbleibenden alten Spielern und neuen jungen Spielern formieren muss.“ Charlotte Schob:“Ich freue mich auf die neue Saison, weil ich glaube, dass wir eine tolle Mannschaft sind, mit der es jetzt schon sehr viel Spaß macht und wir gemeinsam hoffentlich viel Erfolg haben werden.“ Devi Hille:“ Ich freue mich auf die kommende Saison, weil ich denke, dass wir ganz viel Spaß haben werden mit unserem neuen Team, unserem neuen Trainer und natürlich, weil ich einfach gerne Handball spiele!“ Maike Rombach:“ Ich bin gespannt, wie sich die neue Kombination der Mannschaft in der Saison schlägt.“

Saison 18 19 Kader News Nele

Saison 18 19 Kader News Marre

Saison 18 19 Kader News Yassi

Nele Röhrs:"Ich freue mich auf die kommende Saison,   weil so vieles (Spielerinnen, Trainer und Liga) neu und spannend sein wird!"

Marilena Henne:" Ich bin gespannt auf die neue Saison mit neuem Trainer und neuer Mannschaft, weil ich hoffe, dass wir uns eine neue Identität geben können, mit der wir zeigen, dass wir weiterhin nach Erfolg streben und nicht aufhören an das geleistete der letzten Jahre anzuknüpfen." Yasmin Hemke:"Ich bin gespannt, wie schnell wir uns einspielen und finden und wo wir am Ende der Vorbereitung stehen."

 

30.05.2018 HNA (haz/gsd-nh)

HSG gegen Geismar: Saisonstart mit Göttinger Derby

Göttingen. Das dürfte alle Freunde des Frauen-Handballs schon jetzt erfreuen: Zum Auftakt der Saison 2018/19 gibt es gleich das Stadt-Derby zwischen der HSG Göttingen und dem MTV Geismar.

Der erste Spieltag ist vorab für den 31. August bis 2. September terminiert. Reizvoller als mit dem Göttinger Stadtduell kann die neue Saison eigentlich nicht beginnen, wenn Aufsteiger Geismar mit Trainer Lennart Versemann beim Team von HSG-Coach Uwe Viebrans antreten muss.

Am zweiten Spieltag haben die MTVerinnen dann im ersten Heimspiel den letztjährigen Aufsteiger MTV Vater Jahn Peine in der IGS-Sporthalle in Geismar zu Gast. Das Derby-Rückspiel zwischen Geismar und der HSG Göttingen steigt bereits am letzten Spieltag (14./15. Dezember) in diesem Jahr.

In Peine starten die Frauen des Northeimer HC, sie tragen ihre Heimpremiere gegen TuS Jahn Hollenstedt aus. Drittliga-Absteiger Plesse-Hardenberg fängt bei der HSG Hannover-Badenstedt II an, erwartet dann – im zweiten Südniedersachsen-Derby – am zweiten Spieltag die HSG Göttingen.

Neben Geismar sind auch der SC Altencelle und die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf neu in der 4. Liga der Frauen.

 


22.05.2018

Neugierig?

Für alle die neugierig sind, wer nächste Saison eventuell unser Trikot tragen wird, kann am Freitag den 25.05.2018 in der Gymnasiumhalle in Uslar (Anpfiff 17:00 Uhr) einen ersten Blick auf einen Großteil der neuen Mannschaft werfen. Denn dort wird sie zu einem Jubiläumsspiel gegen die Damen (Regionsoberliga) der HSG Schonigen / Uslar / Winsen antreten.

 

 17.05.2018

Neuer Trainer

In der kommenden Saison wird Dominik Warnecke das Traineramt bei der 1. Damenmannschaft übernehmen. Mit Dominik konnten wir einen jungen Trainer aus der Region für uns gewinnen, der als Spieler bereits international Erfahrung sammeln konnte. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und heißen ihn Willkommen bei der HSGPH!

In den nächsten Wochen werden wir Euch den Kader und sein Umfeld der Saison 2018/2019 vorstellen.

 


 05.05.2018

28042018 plakat schoningen