gT logoHSG Plesse fehlen noch zwei Siege
Zwei Siege aus vier Spielen fehlen Tabellenführer HSG Plesse-Hardenberg in der Frauenhandball-Oberliga noch, um die Meisterschaft perfekt zu machen.
Göttingen. Den ersten Schritt zum Titel will die Mannschaft von Trainer Tim Becker, der am Ende der Serie aufgrund des Aufstiegsverzichts aus dem vergangenen Jahr zwei Pluspunkte abgezogen werden, im Auswärtsspiel beim MTV Rohrsen am Sonnabend um 17.30 Uhr machen. „Im Hinspiel haben wir uns trotz des deutlichen Sieges in der ersten Halbzeit gegen die starke Defensive schwer getan“, warnt Becker, dem wohl nur sieben Spielerinnen zur Verfügung stehen werden. Bereits um 17 Uhr ist am Sonnabend die HSG Göttingen bei der SG Rosengarten-Buchholz gefordert. Der Sechste HG Rosdorf-Grone empfängt am Sonntag um 17 Uhr den VfL Wolfsburg.