3liga frauenFrank Mai neuer Co-Trainer der 1. Damen
Die Spatzen pfiffen es schon seit einiger Zeit von den Dächern, doch nun ist es offiziell: Frank Mai wird unsere 1.Damenmannschaft in der kommenden Drittligasaison als Co-Trainer unterstützen. Der 53-jährige A-Lizenz-Inhaber, der bereits die Damen der HSG Osterode-Harz und des SV Germania Fritzlar in der 3. Liga trainierte und somit über reichlich Erfahrung in dieser Spielklasse verfügt, wird 1-2 Trainingseinheiten pro Woche mitgestalten und – sofern es zeitlich passt – auch bei den Heimspielen mit auf der Bank sitzen.

Ein umfangreicheres Engagement bei der HSG PH ist leider nicht möglich, weil der pensionierte Berufssoldat auch weiterhin die Oberliga-Damen von Eintracht Hildesheim, eine Jugendmannschaft der HSG Osterode-Harz sowie eine Handball-AG in einer Schule betreuen wird.

Trotzdem freut sich Trainer Tim Becker über die Unterstützung: „Frank wird uns mit seiner Erfahrung und seinem Handballsachverstand weiterhelfen. Wir werden zukünftig bessere Möglichkeiten im Training haben, und auch das Coaching während der Spiele wird sich verändern – denn vier Augen sehen mehr als zwei“, so Tim Becker.


Frank, herzlich willkommen bei der HSGPH!