Fünf neue Spielerinnen für Meister Plesse

Der Meister der vergangenen Oberliga-Saison hat auch in der Anfang September beginnenden neuen Serie wieder viel vor. Aus diesem Grund wurden fünf neue Spielerinnen verpflichtet. Wir haben Trainer Tim Becker gefragt, wie er seine Neuzugänge charakterisiert.

Tim Becker über......

 

... Nele Röhrs (Tor): "Nele hat eine gute Technik. Der Konkurrenzkampf ist förderlich und wird auch Caro noch weiter pushen. Wir haben ein starkes Duo."

 

... Isabell Marienfeld (Kreis): "Eine gute Abwehrspielerin und sehr spielintelligent. Sie orientiert ihr Spiel gut am Abwehrverhalten des Gegners."

 

... Fenja Thölke (Rückraum): "Sehr durchsetzungsstark! Wenn sie ihren Körper richtig einsetzt, ist sie kaum zu halten. Ihr Eins gegen Eins macht unser Spiel im Rückraum noch variabler."

 

...Lara Al Najem (Außen): "Lara ist schnell und wird vor allem unser Gegenstoßspiel bereichern. Sie ist nicht die Längste, aber trotzdem gut in der Deckung."

 

... Hannah Tietjen (Außen): "Wir wollen sie langsam heranführen. Hannah hat einen guten Wurf. In der Abwehr muss sie noch zulegen. Sie wird schnell einen Schritt nach vorn machen."

 

Der Kader der HSG Plesse-Hardenberg

 

Aufgebot: Carolin Menn - Yasmin Hemke, Lisa Sander, Maike Rombach, Sarah Strahlke, Marilena Henne, Julia Herale, Annika Hollender.

Zugänge: Fenja Thölke, Nele Röhrs, Isabell Marienfeld, Lara Al Najem (alle HSG Osterode), Hannah Tietjen (eigene 2.Mannschaft).

Abgänge: Filiz Bühn (Pause wegen knieverletzung), Corinna Haertel (Handballpause), Miriam Achler (Handballpause), Sophie Calsow (beruflich nach Würzburg), Kristin Bäcker (Northeimer HC), Theresa Rettberg (HG Rosdorf-Grone), Celina Kunze (an September Auslansaufenthalt in Neuseeland).

Trainer: Tim Becker (seit 2015)

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Testspiele in der Vorbereitung

Sonntag, 7.August, 17 Uhr, Bovenden: HSG Plesse-Hardenberg : Fritzlar (Landesliga Hessen)

Sonntag, 14.August, 14 Uhr, Bovenden: HSG : SVH Kassel (Landesliga Hessen)

Donnerstag, 18.August, 19:30 Uhr, Bovenden: HSG : Zwehren (Oberliga Hessen)

Samstag, 20.August, 17 Uhr, Bovenden: HSG Vellmar (Oberliga Hessen)

Sonntag, 21.August, 13 Uhr, Bovenden: HSG : Rhumetal (Landesliga)

Sonntag, 28.August, 10 Uhr, Turnier in Katlenburg, Burgberghalle

Freitag, 2.September, 20:45 Uhr: Oberliga-Auftakt in Bovenden, HSG Plesse-Hardenberg gegen Hannoverscher SC