sander halbZiel: Tabellenführung verteidigen!

Zu unserem vierten Heimspiel in dieser Saison begrüßen wir den Vfl Wolfsburg in unserer Wurzelbrucharena! Die Gäste aus der Autostadt liegen derzeit auf dem 10. Tabellenplatz und weisen ein ausgeglichenes Punktekonto vor. Der Vfl startete gut in die Saison und konnte zwei Siege einfahren. Im Anschluss kassierten die Wolfsburgerinnen 3 Niederlagen in Folge. Diese Niederlagenserie konnte letzte Woche gegen unsere Nachbarinnen von der HSG Göttingen beendet werden.

An den Ergebnissen kann man sehen, dass sich der Vfl zu Hause am wohlsten fühlt. Bis auf den Auswärtssieg beim Liga-Schlusslicht SG Zweidorf/Bortfeld konnten auswärts keine Punkte geholt werden.
Bemerkenswert ist sicherlich der Heimsieg gegen TuS Bergen, die Mannschaft, die wir zuletzt zu Gast hatten.

In der letzten Saison konnte der Vfl den Abstieg nur knapp verhindern. Man spielte die gesamte Saison mit einem Mini-Kader. Dieser wurde in diesem Jahr durch mehrere Neuzugänge aus Vereinen der Region verstärkt und vergrößert. Der Vfl ist eine sehr ausgeglichene Mannschaft, die von ihrer Teamstärke lebt.

Unser Kader hat sich im Laufe der letzten Wochen auch zu einem Mini-Kader entwickelt. Lara und Anni nahmen aus dem Badenstedt-Spiel Blessuren mit, die sie die letzte Woche nur sporadisch trainieren ließen. Fenja ist nach ihrem Bänderriss erst langsam wieder ins Training ein. Für uns heißt es also näher zusammenzurücken und als Team noch mehr zusammenzuhalten. Jeder von uns muss noch ein paar Prozent mehr Einsatz zeigen!

Das Ziel dieses Spiels sind auf jeden Fall die 2 Punkte! Außerdem wollen wir unsere weiße Heimweste behalten und nebenbei die Tabellenführung verteidigen!
Dafür brauchen wir eure Unterstützung von der Tribüne!!

Wir zählen auf euch!