18092016 hildesheim volkerTopspiel zum 1. Advent
Zum heutigen Heimspiel, am 1. Advent, begrüßen wir den MTV Rohrsen.
Der MTV hatte in der Saison 2015/16 seine Mannschaft aus der 3. Liga zurück gezogen und stand so von Beginn an als erster Absteiger fest. Die eine Saison Pause nutzte Teammanagerin Nina Griese, um einen Trainer und Spielerinnen für den Oberliga-Kader zu finden. Einige Spielerinnen aus dem 3.Liga-Kader und etliche Neuzugänge bilden nun eine Mannschaft, die im oberen Drittel der Liga mit mischt.

Mit 10:8 Punkten steht Rohrsen derzeit auf dem 7. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf Platz zwei und Platz neun trennen im Moment allerdings nur 3 Punkte. Schon innerhalb von zwei Spieltagen kann die ganze Tabelle durchgemischt werden.

Der MTV ist, wie wir auch, zu Hause noch ungeschlagen. Lediglich Northeim und Badenstedt konnten ein Remis in Rohrsen erzielen. Auswärts hingegen konnte bis jetzt nur in Hildesheim gepunktet werden.

Genau auf diese Heimstärke wollen wir bauen! Wir wollen den Heimnimbus waren und mit zwei Punkten in die Adventszeit starten. Derzeit stellen wir die beste Abwehr der Liga, die auch im heutigen Spiel wieder Schwerstarbeit leisten muss. Der MTV Rohrsen ist eine sehr ausgeglichene Mannschaft, in der jedes Spiel eine andere Spielerin die Toptorschützin ist. Für uns heißt es also von Anfang an wach sein und auf allen Positionen Vollgas geben. In diesem Spiel sollten wir uns keine Auszeiten nehmen, sondern 60 Minuten eine konstante Leistung zeigen.

In den Spielen bis Weihnachten wird sich zeigen, ob wir die Spitzenposition in der Tabelle halten und ausbauen können. Das große Verfolgerfeld ist uns dicht auf den Fersen und wartet sicherlich nur auf einen Ausrutscher unsererseits. Diesen Gefallen wollen wir ihnen aber nicht tun.

Wir freuen uns auf ein weiteres Spiel vor heimischer Kulisse und zählen auf eure Unterstützung! Wie immer brauchen wir euch, um den nächsten Heimsieg einzufahren!

Liis