Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH 

Wann? 15./16. Juni 2024 

Wo?  Sportplatz „Mariaspring“ in Bovenden-Rauschenwasser

Turnierbestimmungen Zeitplan 

Spielpläne Männlich:  C1 , D1 , E1

Spielpläne Weiblich: C1 , D1 , E1

 Unterstütze deine Region und spende ab dem 03.06. für gemeinnützige Vereine in unseren Filialen!

Rund 2000 gemeinnützige Vereine nehmen deutschlandweit als Spendenpartner teil und freuen sich über deine Unterstützung.
Spende für einen Verein in deiner Region, indem du an der Kasse auf den nächsten 10 ct Betrag aufrundest oder dein Pfand am Pfandautomaten spendest.

In diesen Filialen kannst du ab 03.06.2024 für den Verein spenden:

  • Göttinger Str. 15-16, 37176 Nörten-Hardenberg
  • Sonnenberg 3, 37120 Bovenden

REWE Scheine für Vereine | HSG Plesse Hardenberg e.V.

12.11.2023 Northeimer HC 2 - männliche A-Jugend 19:34 (8:19)

Männliche A-Jugend mit Sieg im Lokalderby weiterhin ungeschlagen!

Am Sontagnachmittag ging es zum Lokalderby gegen den HC Northeim nach Moringen. In diesem Spiel fehlte leider Erik Rudolph krankheitsbedingt. Auch der Trainer musste erkrankt absagen und wurde von Roland Leetsch vertreten. Vielen Dank Roland! Immerhin konnten wir wieder auf Kilian Leitel zurückgreifen, wodurch der Rückraum in diesem Spiel wieder ausgeglichener besetzt war, als noch im letzten Spiel.

Leider dauerte es fast 6 Spielminuten, bis wir so richtig ins Spiel gefunden haben. Der Gegner konnte bis zum 3:3 immer in Führung gehen, die wir aber  postwendend ausgleichen konnten. Danach sollte Der HSGPH-Zug so richtig ins Rollen kommen. Eine starke 5:1 Deckung wurde für die Northeimer zu einer schier unüberwindlichen Wand. Immer wieder konnten wir Bälle abfangen und erspielten uns so bis zur 20’ten Spielminute einen komfortabelen 12:4 Vorsprung. Das muntere Toreschiessen ging auch noch bis zur Halbzeit so weiter. Mit einer hohen 19:8 Führung ging es in die Pause. Bis dahin hatten sich schon alle Spieler in die Torschützenliste eingetragen.

Genauso starteten wir dann auch in die zweite Halbzeit. Weiter aus einer starken Abwehr heraus, konnten wir mit 25:10 in Führung gehen. Bis zum Ende des Spiels konnte Northeim das Spiel dann etwas ausgeglichener gestalten. Auch unsere Chancenverwertung liess dann ein wenig zu wünschen übrig. Das glatte und rutschige Spielgerät soll aber keine Entschuldigung sein. Dennoch wäre, wie mehrere Zeugen berichteten, leicht ein noch deutlich höherer Derbysieg herausspringen können. Trotzdem ein am Ende überzeugender 34:19 Sieg gegen den HC Northeim.

Ich möchte an dieser Stelle noch ein wenig Werbung für unser nächstes Spiel machen. Wir spielen am Samstag, den 25.11.2023 um 15:00 Uhr in Bovenden gegen den SV Stöckheim (Stadteil von Braunschweig). Das ist das Spitzenspiel zwischen den zwei noch ungeschlagenen Mannschaften der Liga. Wir würden uns über zahlreich erscheinende Zuschauer sehr freuen  Mit eurer Unterstützung werden wir hoffentlich den Sprung an die alleinige Tabellenführung schaffen.

Aufstellung: Jan Klöppner im Tor, Aaron Sandrock 8, Jannes Berger 6, Pepe Schiffmacher 5, Joke Groothuis 3, Erik Röhling 3, Finn Schiffmacher 3, Elisas Keisers 2, Tjark Bögeholz 2 und Kilian Leitel 2