Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH 

Wann? 15./16. Juni 2024 

Wo?  Sportplatz „Mariaspring“ in Bovenden-Rauschenwasser

 

Die Einladung mit allen Informationen zum Minispielfest gibt es hier

Die Einladung mit allen Informationen zum Jugendturnier gibt es hier

Das Anmeldeformular gibt es hier

 

Bovender Sporthalle wegen Wasserschadens gesperrt

Leider wurde uns mitgeteilt, dass die Bovender Sporthalle bis aufs weitere gesperrt ist. 

Was bedeutet das für unsere Heimspiele in Bovender Halle? Achtet bitte bei allen Spielankündigungen auf die Halle. Wir werden diese für jedes Spiel frühzeitig bekannt geben und hoffen Euch auch in den anderen Hallen als zahlreiche Zuschauer begrüßen zu dürfen! 

Was bedeutet das für unser Training? Wendet Euch hier bitte an die Trainer und fragt nach, wann und wo das Training aktuell stattfinden kann. 

Eure HSGPH

18.11.2023 Northeimer HC - weibliche D-Jugend 17:24 (11:12)

3 Spiele – 3 Siege – weibliche D-Jugend gewinnt in Northeim

Am Samstag ging es für die weibliche D-Jugend der HSGPH zum „Derby“ nach Northeim. Der Beginn des Spiels verlief sehr ausgeglichen für beide Mannschaften. Zu Beginn konnte Northeim einen kleinen Vorsprung herausspielen und wir bekamen noch keinen Zugriff in der Abwehr. Ab der 18.Minute konnten wir aber immer wieder die Abwehr stabilisieren, Ballgewinne provozieren und diese als Tempogegenstöße im Tor von Northeim unterbringen.

Gegen Ende der 1.Halbzeit konnten wir zum ersten Mal ausgleichen und in der letzten Minute vor der Halbzeit noch in Führung gehen. In die Halbzeit ging es dann mit einem Stand von 11:12 für die HSGPH-Mädchen.

Zum Start in die 2.Halbzeit konnten wir durch Minna Kaiser direkt eine 2 Tore Führung herausspielen. Dieser Vorsprung konnte durch zwei Tore von Lucia Handel weiter ausgebaut werden. Dies lag nicht zuletzt auch an Annika Schmidtke die in der 2.Halbzeit immer wieder die Würfe von Northeim halten konnte.

Durch eine sehr offene Deckung der Northeimerinnen konnten wir immer wieder frei auf das Tor laufen und die Bälle im Tor versenken. Abschließend traf Lotta Pütz zum Endstand von 17:24 für unsere HSGPH-Mädchen.

Es war von allen Spielerinnen ein super Spiel. Für die Mädchen geht es nun am Samstag, den 25.11.2023 um 13:00 Uhr gegen die SG Spanbeck/Billingshausen in Bovenden weiter. Die Mädchen würden sich sehr über Unterstützung freuen.

 

Jan Friedrichs