Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH

Ergebnisse: 

Männlich:  C1 , D1 , E1

Weiblich: C1 , D1 , E1

 Unterstütze deine Region und spende ab dem 03.06. für gemeinnützige Vereine in unseren Filialen!

Rund 2000 gemeinnützige Vereine nehmen deutschlandweit als Spendenpartner teil und freuen sich über deine Unterstützung.
Spende für einen Verein in deiner Region, indem du an der Kasse auf den nächsten 10 ct Betrag aufrundest oder dein Pfand am Pfandautomaten spendest.

In diesen Filialen kannst du ab 03.06.2024 für den Verein spenden:

  • Göttinger Str. 15-16, 37176 Nörten-Hardenberg
  • Sonnenberg 3, 37120 Bovenden

REWE Scheine für Vereine | HSG Plesse Hardenberg e.V.

03.03.2024 1. Damen : HSG OHA 26:14 (13:8)

Erster Derbysieg der Rückrunde 

Am Sonntagnachmittag hießen wir die Mädels aus Osterode bei uns willkommen. Wir begannen das Spiel etwas nervös. Durch unpräzise Würfe und einige technische Fehler dauerte es nach dem 1:0 (3. Minute) ganze 5 Minuten bis Hannah uns mit dem 2. Tor erlöste. Und damit nicht genug: Durch einen Steal in der Abwehr legte sie gleich nach auf 3:0. Bei diesem Torabstand blieb es aber zunächst. Auch die Gäste erzielten nun ihr erstes Tor und kämpften sich bis zur 18. Minute auf 8:7 heran. Bis zur Halbzeit zogen wir dann das Tempo nochmal an, griffen in der Abwehr aggressiver zu und zwingen unsere Gäste zu Fehlern, sodass wir mit einem 5:1 Lauf den Abstand auf 13:8 zur Halbzeit erhöhen können. 
In der zweiten Halbzeit konnten wir diesen Abstand weiter ausbauen und zogen so über 21:11 (45. Minute) auf 26:14 (Endstand) davon. Erfreulich in dieser Halbzeit war der erste Einsatz unserer A-Jugendlichen Rike Schrader, die ihre Sache gut machte und mit Mut zur Lücke sich auch mit ihrem ersten Treffer belohnt hat! 

Zusammenfassend konnten wir im Spiel sehr viel ausprobieren und konnten verschiedene teils ungewohnte Konstellationen testen. Wir müssen weiter daran arbeiten vorne konsequenter im Abschluss zu sein und unsere Fehler noch weiter zu reduzieren und werden genau dies bereits in der nächsten Woche tun!

Trikot Nr.

Name 

Position

1 Nina Suchy TW
3 Yasmin Hemke KM
4 Lara Al Najem-Herrig RA
5 Elisa Führ RL/RM/RR
6 Monja Begau KM
7 Marilena Henne RM
10 Beke Hartig RL
14 Nele Behrends RL/RR
18 Paula Bachmann RR/RL
19 Anneke Schütze RM
22 Hannah Müller LA
90 Julia Herale RR
97 Nadine Merz TW
99 Laura Müller  KM
- Tomislav Zidar Trainer
- Marc Helmstedt  Betreuer